Individuelle Produktion

Olga Grjasnowa
Language Arts, Language Arts
2024S, Künstl. Einzelunterricht (KE), 10.0 ECTS, 4.0 semester hours, course number S04822

Description

Wir arbeiten an individuellen Projekten, besprechen diese in der Gruppe und in individuellen Gesprächen mit mir. Die Besprechungen drehen sich um die Struktur und Dramaturgi einzelner Projekte, die Sprache und den Stil. Zudem ist es möglich die Lektüre und Analyse relevanter Texte zu besprechen, Fragen zur Recherche und alles, was das Projekt benötigt, sofern es sinnvoll ist.

Examination Modalities

Zwei Einzeltermine, sofern der Text weniger als 150 Seiten hat, ein längerer Einzeltermin für alle Texte, die umfangreicher sind. 

Zusätzlich findet ein jahrgangsübergreifender Termin aller in der regulären BA IP bei beiden Professorinnen angemeldeten Studierenden mit Gerhild Steinbuch und mir statt, der für Fragen zu und Austausch über den eigenen Schreibprozess genutzt werden soll. 

Die Einzeltermine werden individuell vereinbart. Nach Abschluss der Anmeldungen maile ich euch den IP-Kalender, in dem ihr euch für zwei Einzelgespräche eintragen könnt.

Bitte schickt mir eure Projekte / Texte / Arbeitsstände jeweils eine Woche vor unseren Einzelterminen. Ich bitte euch, mit dem jeweiligen Stand auch konkrete Fragen / Bedürnisse mitzuschicken, damit wir das Gespräch möglichst konstruktiv an eurem Arbeitsprozess entlang ausrichten können.

Für den Gruppentermin schickt bitte eure Anliegen eine Woche vor dem Termin an Gerhild und mich.

Dates

23 April 2024, 09:30–12:30 Seminar Room Language Arts , "„Klassentreffen für alle die bei "Individuelle Produktion" Grjasnowa / Steinbuch angemeldet sind“ "

Course Enrolment

From 01 February 2024, 09:30 to 05 March 2024, 11:50
Via online registration

Language Arts (Bachelor): Individuelle Produktion: Individuelle Produktion - KE 170/001.01

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible