Kooperationsprojekt

Jenny Bohn
Language Arts, Language Arts
2024S, Projektarbeit (PA), 5.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S04779

Description

"Malina. Das ist kein Liebesroman" ist ein Kooperationsprojekt mit Burg Hülshoff - Center for Literature, dem Programbetrieb der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung, in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Anna McCarthy.

»Ich werde Ihnen ein furchtbares Geheimnis verraten: die Sprache ist die Strafe. In sie müssen alle Dinge eingehen und in ihr müssen sie wieder vergehen nach ihrer Schuld und dem Ausmaß ihrer Schuld.«

— »Malina«, Ingeborg Bachmann

»Malina« erscheint 1971 und ist der erste und einzige Roman von Ingeborg Bachman. Gerne wird das Buch als eine Geschichte über Liebe gelesen. Es ist aber vielmehr ein wichtiges Zeugnis der Nachkriegsliteratur: Die weibliche Ich-Erzählerin nimmt den Mythos der Vergangenheitsbewältigung filigran auseinander. Dabei (er)findet sie eine Sprache, die Gewalterfahrungen beschreibbar macht.

Gemeinsam mit der Dramaturgin Jenni Bohn und der Künstlerin Anna McCarthy wird ein Konzept für eine Produktion im Rahmen der Tangente St. Pölten entwickelt. Das Konzept wird im Sommersemester umgesetzt und wird im Programm des Festivals gezeigt werden. Die Produktion wird Bestandteil der Ausstellung »not dying« im Haus Rüschhaus in Münster (Eröffnung: 6. Juli). 

https://www.annamccarthy.de/

https://www.burg-huelshoff.de/

https://digitale-burg.de/

Examination Modalities

Anwesenheit
Mitarbeit
Konzeption eines künstlerischen Beitrags (Umsetzung im Sommersemester 2024)

Dates

22 May 2024, 12:00–18:00 Seminar Room 3
23 May 2024, 12:00–18:00 Seminar Room 3
24 May 2024, 12:00–18:00 Seminar Room 3
24 June 2024, 12:00–18:00
25 June 2024, 12:00–18:00
26 June 2024, 12:00–18:00

Course Enrolment

From 05 February 2024, 00:00 to 05 March 2024, 12:58
Via online registration

Language Arts (Master): Cooperation Project: Cooperation Project 1,2 570/005.01

Co-registration: possible

Attending individual courses: possible