Exp.Labor: Mit der Crowd forschen – partizipative Ansätze aus Kunst & Design

Pamela Bartar
Art Sciences and Art Education, Didactics of Art and Interdisciplinary Education
2024S, Vorlesung und Übungen (VU), 1.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S04415

Description

Bring your discipline and/or artistic approaches - come with your speculative visions - be brave to implement collaboratively!

Im Zentrum stehen partizipative, kollaborative und experimentielle Zugänge in Open Arts, Speculative Design, kollaborativer Wissensproduktion und nachhaltiger Entwicklung. Das Experimentierlabor bietet darüberhinaus Raum, um dominante Narrative zum Beispiel über Zukunft, Leadership, Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit, Innovation und Bildung mithilfe von transdisziplinären Herangehensweisen zu hinterfragen und neu zu gestalten.

Kunst im Kontext von Citizen Science ist ein relativ junges Interessensfeld. Spätestens seit der DOCUMENTA XIII in 2012 – und bereits zuvor bei der DOCUMENTA XI in 2002 – ist Kunst jedoch als Modus der Wissensproduktion (inkl. der künstlerischen Forschung) Bestandteil des Kunstdiskurses. Das Experimentierlabor lädt seine TeilnehmerInnen zu einer kritischen Auseinandersetzung ein, was diese „Berufung auf Wissensproduktion“ in der Kunst (und im Design) tatsächlich für eine nachhaltige Entwicklung oder soziale Innovationn bereithält.

Lernziele und Aktivitäten dieses Labors sind:

·        Einführung in partizipative, kollaborative und experimentelle sowie zukunftsorientierte Zugänge in Open Arts, kollaborativer Wissenproduktion bzw. Citizen Science

·        Einführung in Fördermöglichkeiten, Crowd Funding und praktische Hinweise zur Realiserung von Projekten

·        Anwendung der Methode "Critical Friends" Feedback

·        Einführung in die Anwendungsmöglichkeiten von freien Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources) in Vermittlung und Unterricht 

·        Kollaborative Entwicklung eines Citizen Sciene Projekts (oder Konzeption eines individuellen Projekts)

3 Blocktermine sowie co-reflexion und individuelle Betreuung on demand für eigene Projekte

Prüfungsmodalitäten

Regelmäßige Teilnahme an den  Blöcken und kritische Beiträge ("critical friend") der TeilnehmerInnen (prüfungsimmanente LV)

Block 1 Einführung / Vertiefung in partizipative, kollaborative und experimentielle Zugänge aus Open Arts und kollaborativer Wissensproduktion

Block 2 Zwischenreflektion und Support zu eigenen Ideen und Konzepten mit Hinweisen zu Fördermöglichkeiten, Crowd Funding und praktischen Hinweise zur Realisierung von Vorhaben und Projekten

Block 3 Präsentation und Diskussion

Regelmäßige Teilnahme an den  Blöcken und kritische Beiträge ("critical friend") der TeilnehmerInnen (prüfungsimmanente LV)

Block 1 Einführung / Vertiefung in partizipative Zugänge aus Open Arts, kollaborativer Wissensproduktion und Ko-Kreation

Block 2 Zwischenreflektion und Support zu eigenen Ideen und Konzepten mit Hinweisen zu Fördermöglichkeiten, Crowd Funding und praktischen Hinweise zur Realisierung von Vorhaben und Projekten

Block 3 Präsentation und Diskussion

Examination Modalities

 wir arbeiten an Konzepten und/oder Projekten

Key Words

artbased research, participatory research, socially engaged, participation, citizen science, social innovation, transformation, action research, collaboration, transdisciplinarity, design art, science, education, Partizipation, Ko-kreation, Transdisziplinarität

Dates

15 March 2024, 09:30–10:30 (preliminary discussion)
15 March 2024, 10:00–13:00
12 April 2024, 10:00–13:00
15 May 2024, 09:00–13:00

Course Enrolment

From 05 February 2024, 00:00 to 16 March 2024, 20:24
Via online registration

Art Education: subject kkp (Bachelor): Fachdidaktische Theorie und Praxis (kkp): FOR: Experimentierlabor (kkp) 067/002.20

Art Education: subject kkp (Bachelor): Weitere Schwerpunkte: Fachdidaktik 067/030.02

Art Education: subject dex (Bachelor): Fachdidaktische Theorie und Praxis (dex): FOR: Experimentierlabor (dex) 074/002.20

Art Education: subject dex (Bachelor): Weitere Schwerpunkte: Fachdidaktik 074/030.02

Cross-Disciplinary Strategies (Master): Study Areas 1-3: Study Area 1: Artistic Strategies and Approaches to Art 569/020.01

Cross-Disciplinary Strategies (Bachelor): Artistic Strategies and Approaches to Art: Deepening and Application 700/001.20

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible