Künstlerische Projektarbeit | Metallumarium

Jakob Scheid
Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education
2024S, artistic Seminar (SEK), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03419

Description

Montags, 10:00 bis 13:00.

In dieser Lehrveranstaltung werden, im Zusammenspiel von handwerklicher Praxis, Experiment und künstlerischer Reflexion  individuelle, künstlerische Arbeiten zu einem vorgegebenen Thema entwickelt.

"Zeichnende Maschinen, Apparate und Prothesen"

Handgeführte Zeichenwerkzeuge, wie Zirkel oder Lineal, aber auch komplexere Zeichengeräte wie beispielsweise Ellipsograph, Spirograph, Integraph und Pantograph, haben in der Kunst eine lange Tradition – und doch war ihr Gebrauch nicht immer unumstritten, stellen sie doch den künstlerischen Prozess selbst zur Diskussion.

Mit Beginn der Renaissance traten Apparaturen in Erscheinung, die den zeichnerischen Prozess vermehrt mitbestimmten (berühmtestes Beispiel: Dürers Fadengitter), der zeichnende Androide des Schweizer Uhrmachers Pierre Jaquet-Droz aus dem 18. Jahrhundert vollzieht ihn schließlich gar selbst.

Ab der Mitte des 20. Jahrhunderts beginnen Künstler*innen mit Maschinen zu experimentieren, die nicht nur mehr die Motorik des Zeichnens beeinflussen oder simulieren. Der kreative Prozess selbst wird teilautomatisiert, randomisiert, aber auch erweitert und verselbstständigt. Hier drängen sich Fragen nach Autor*innenschaft im Kunstschaffen in den Vordergrund, als auch die Rolle der Künstler*innen im Austausch und Zusammenspiel mit nicht-menschlichen Akteuren.

Im Zuge dieser Lehrveranstaltung werden wir unterschiedliche Spielarten des gerätegestützten Zeichnens kennenlernen und erproben. Im Spielfeld von Technik und Kunst entwerfen und entwickeln wir einfache zeichnende Maschinen, Prothesen und Apparate.

Examination Modalities

Regelmäßige und aktive Teilnahme, Erarbeitung und Präsentation eines künstlerischen Projektes.

Comments

Diese LV wird zusammen mit "Zeichnende Maschinen, Apparate und Prothesen - Technologien/Praxen" von Liddy Schefknecht abgehalten.  Bitte auch bei der LV von Liddy Schefknecht anmelden.

Ort: VZA7, Metallwerkstätte, 3. Stock und/oder Raum Mix Media 1 (304-305)

Dates

11 March 2024, 10:00–13:00
18 March 2024, 10:00–13:00
08 April 2024, 10:00–13:00
15 April 2024, 10:00–13:00
22 April 2024, 10:00–13:00
29 April 2024, 10:00–13:00
06 May 2024, 10:00–13:00
13 May 2024, 10:00–13:00
27 May 2024, 10:00–13:00
03 June 2024, 10:00–13:00
10 June 2024, 10:00–13:00
17 June 2024, 10:00–13:00
24 June 2024, 10:00–13:00

Course Enrolment

From 05 February 2024, 00:00 to 04 March 2024, 13:18
Via online registration

Art Education: subject dex (Bachelor): Künstlerische Praxis (dex): FOR: Künstlerische Projektarbeiten (dex) 074/001.20

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible