Einführung in die Praxis künstlerischen Arbeitens

Jana Volkmann
Language Arts, Language Arts
2023W, Vorlesung und Übungen (VU), 3.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S05037

Description

 

»Erhalte mehr Tools«*: In dieser Einführung soll es um den Erwerb grundsätzlicher Methoden für das Studium der Sprachkunst sowie für die künstlerische Produktion gehen – mit Ortsbegehungen, Lektüren und in vereinzelten Übungen lernen wir digitale wie analoge Werkzeuge für die Recherche kennen, die Werkstätten der Angewandten, verschiedene Bibliotheken sowie Institutionen wie das Angewandte Festival. Die Bibliotheken sind barrierefrei zugänglich. Unterrichtssprache ist Deutsch, evtl. schauen wir einen Film auf Englisch mit Untertiteln.

 

Anforderungen: aktive Teilnahme an Diskussionen und Übungen.

 

*So lautet Clemens Setz' Kurzbio auf Instagram. »Tool« soll hier eine Chiffre sein für alles, was in den verschiedenen Stadien des Schreibens hilft. Es gibt nicht den einen Werkzeugkasten, der für alle Schreibenden passt. Auch das wird also Gegenstand der Einführung sein: individuelle Präferenzen und Bedürfnisse herauszuarbeiten.

 

Dates

15 November 2023, 10:00–14:00 Seminar Room Language Arts
29 November 2023, 10:00–15:00 Seminar Room Language Arts
13 December 2023, 10:00–15:00 Seminar Room Language Arts
24 January 2024, 10:00–15:00 Seminar Room Language Arts
31 January 2024, 10:00–15:00 Seminar Room Language Arts

Course Enrolment

Via online registration

Language Arts (Bachelor): Theoretische Grundlagen: Einführung in die Praxis künstlerischen Arbeitens - VU 170/002.01

Co-registration: possible

Attending individual courses: possible