Queer.Performance.Art

Julia Sprenger
Gender Art Lab, Gender Art Lab
2023W, Workshop (WSP), 2.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S04987

Description

In der Lehrveranstaltung nähern wir uns Konzepten der Queer Studies bzw. queeren Theorieentwicklungen als Instrument der Kritik an gesellschaftlichen Normen und Verhältnissen. Im Zuge der Analyse von performativen, trans- und multimedialen Arbeiten aus dem queeren Kontext (LGBTIQA+) werden theoretische Ansätze mit verschiedenen Inszenierungspraxen von sex/Gender, Sexualität und Begehren verknüpft.

Der Fokus liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit Geschlechtermarkierungen, Rollenbildern, kulturellen Codes, gesellschaftlichen Normen, Stereotypen bis hin zu ironischen Überschreibungen und subversiven Inszenierungsstrategien. So brechen beispielsweise Praxen wie Drag, Cross-Dressing oder die Travestie mit der Wiederholung von gesellschaftlichen Normen und eröffnen neue Denk- und Möglichkeitsräume. Durch die Verknüpfung von komplexen gesellschaftlichen, sozialen, genderspezifischen, historischen und künstlerischen Zusammenhängen soll der Blick auf Herrschaftsstrukturen, Machtverhältnisse und Normen geschärft werden.

Am Ende des Semesters organisieren wir gemeinsam ein kleines Symposium , bei dem ihr die Möglichkeit haben werdet, eure Schwerpunktinteressen zu präsentieren und zu diskutieren.

Examination Modalities

- Regelmäßige Teilnahme am Workshop

- 10 minütige Präsentation  im Rahmen des Symposiums Queer.Performance.Art

- kurzes Paper, Essay, Skizze zum selbst gewählten Thema der Präsentation

Comments

Die Teilnahme am Symposium Queer.Performance.Art , am 15. Jänner 2024 ist verpflichtender Bestandteil der Lehrveranstaltung.

Key Words

Queer, Gender, LGBTIQA+, performance

Dates

09 October 2023, 14:00–15:00 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock (preliminary discussion)
16 October 2023, 14:00–15:30 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock
23 October 2023, 14:00–15:30 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock
30 October 2023, 14:00–15:30 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock
13 November 2023, 14:00–15:30 QUEER MUSEUM VIENNA // Laudongasse 15-19, 1080 Wien (Volkskundemuseum)
20 November 2023, 14:00–15:30 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock
11 December 2023, 14:00–15:30 Seminarraum GAL // Salzgries 14, 2. Stock
08 January 2024, 14:00–15:30, "https://dieangewandte-at.zoom.us/j/4173934086?pwd=Y1Y1cTlrTVVTNXB2Zy9XZnZNZ0VHdz09&omn=62723526680 " (guest lecture: plurale)
15 January 2024, 13:00–17:00 Seminar Room 2 , "Symposium Queer.Performance.Art"

Course Enrolment

From 25 July 2023, 10:00
Via online registration

Art Education: subject kkp (Bachelor): Weitere Schwerpunkte: Diversity, Gender und Queer Studies 067/030.05

Art Education: subject dex (Bachelor): Weitere Schwerpunkte: Diversity, Gender und Queer Studies 074/030.05

Transformation Studies. Art x Science (Bachelor): Focus! Transformation Areas: Social Transformation 162/040.20

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Genderstudies 567/208.07

Fine Arts (2. Section): Artistic and Research Practice: Offers beyond the ZKF 605/201.02

Fine Arts (2. Section): Artistic and Research Practice: Free Electives out of Artistic and Research Practice 605/201.80

Cross-Disciplinary Strategies (Bachelor): Artistic Strategies and Approaches to Art: Foundation 700/001.10

Co-registration: possible

Attending individual courses: possible