Technologien/Praxen | Erweiterung Künstlerische Grundlagen

Barbara Putz-Plecko
Art Sciences and Art Education, Art and Communication Practices
2023S, Künstl. Einzelunterricht (KE), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03615

Description

Beginn und Verlauf:

Semesterpräsentationen am                          wird noch bekanntgegeben

und weitere Termine am                                 wird noch bekanntgegeben

Die Lehrveranstaltung im Sommersemester baut auf jener des Wintersemesters auf. Sie dient der Vertiefung der im ersten Semester erarbeiteten Inhalte und der Reflexion der jeweils eigenen Studienerfahrungen in Hinblick auf das dadurch erworbene Verständnis von künstlerischen Arbeitsprozessen, Medien und künstlerischen Projekten. Hinzu kommen Themen des Wissenstransfers: z.B. ein gemeinsames Nachdenken über Prozesse der Übersetzung von künstlerischen Projekten in die schulische Praxis, in kollaborative bzw. partizipative Praxen, transkulturelle Projekte, etc.). Außerdem dient die LV der Orientierung im Studienprogramm bzw. in Hinblick auf Angebote der Universität (Werkstätten, Studios, Projektkooperationen, etc.).

Examination Modalities

  • Teilnahme an den Präsentationen und an den drei Lehrveranstaltungsterminen
  • Skizze eines Vermittlungsprojekts auf der Basis des künstlerischen Projekts des Wintersemesters (Wie funktioniert die Übersetzung einer künstlerischen Projektarbeit in einen spezifischen systemischen Zusammenhang?)

Comments

Termine sind:

Präsentationen der Künstlerischen Grundlagen am (wird noch bekanntgegeben)

Course Enrolment

Via online registration

Art Education: subject kkp (Bachelor): Künstlerische Praxis (kkp): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (kkp)

Art Education: subject kkp (Bachelor): Künstlerische Praxis (kkp): FOR: Technologien / Praxen (kkp)

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Künstlerische Praxis (kkp): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (kkp)

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible