Verteilungsfragen. Stadt- & raumsoziologische Aspekte von Armut und Reichtum

Korinna Lindinger
Art Sciences and Art Education, Cultural Studies
2022W, scientific seminar (SEW), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S04387

Description

Städte kulminieren soziale Verhältnisse. Ein forschender Blick auf ihre räumlichen und sozialen Strukturen zeigt auch wie Gesellschaften die Verteilung von Ressourcen und Lebenschancen verhandeln und normalisieren – was als „gerecht“ oder zumindest als „er/duldbar“ definiert wird.  

Dieses Seminar beschäftigt sich mit Definitionen von Armut und Reichtum. Auf Basis von empirischen Befunden der Sozialberichterstattung sowie eigenen Stadtbeobachtungen und Exkursionen gehen wir städtischen Prozessen der Marginalisierung und der Legitimierung von sozialer Ungleichheit nach. Der dritte Teil widmet sich emanzipatorischen Bewegungen und künstlerischen Zugängen zu urbanen Verteilungsfragen.

Examination Modalities

prüfungsimmanent: aktive Teilnahme, kurzer Input, Essay (medienoffen)

Key Words

Stadt, Soziale Ungleichheit, Soziologie, Reichtum, Armut, Urbanität, Cultural Studies, interventionist art, art in public space

Dates

11 October 2022, 10:00–11:00 Seminar Room 24 (preliminary discussion)
18 October 2022, 10:00–13:00 Seminar Room 24
15 November 2022, 10:00–13:00 Seminar Room 24
22 November 2022, 10:00–13:00 Seminar Room 24
13 December 2022, 10:00–13:00 Seminar Room 24
10 January 2023, 10:00–13:00 Seminar Room 24
17 January 2023, 10:00–13:00 Seminar Room 24

Course Enrolment

Until 09 October 2022, 23:55
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dae (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations

Expanded Museum Studies (Master): Electives: Cultural Studies

Stage Design (2. Section): Kunsttheorie und Kulturwissenschaften: Kulturwissenschaften

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Kulturwissenschaften

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Kulturwissenschaften

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives Area 1: Cultural Studies

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives Area 2: Cultural Studies

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Theoretical Basics: Humanities

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Individual courses: possible