Technologien/Praxen | Sounding Research (Einführung)

Ricarda Denzer
Art Sciences and Art Education, Art and Communication Practices
2022W, artistic Seminar (SEK), 1.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S04064

Description

Körper der Stimme 

Das Hören, der Klang der gesprochenen Sprache, die Mündlichkeit und damit die menschliche Stimme sind immer ein flüssiger, ein bewegender Akt der Veränderung in der Zeit, der Raum braucht, neu Orte schafft und eine Form der Situiertheit erfordert. „Die Stimme hat Innen- und Außenqualitäten, sie hat einen Aufführungscharakter, sie tritt auf, ist ein Event und gilt als das performative Phänomen schlechthin.“ (Doris Kolesch, Sybille Krämer (eds.), Stimme, Suhrkamp, 2006). Für Pauline Oliveros, der Gründerin des Deep Listening Institute, hören wir nicht nur mit den Ohren, sondern mit unserem ganzen Körper, um uns auf die Umgebung einzustimmen und auf sie zu reagieren. In Sounding Research geben wir dem Zusammenspiel der Spezifik des (Zu)hörens und der Paradigmen des Akustischen sowie den materiellen, medialen und performativen Eigenschaften der Stimme, einen Raum und Körper.

Examination Modalities

Regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme sowie der Umsetzung eines Audiopapers

Maximal 15 TeilnehmerInnen  / Anmeldungen online und per E Mial

Dates

14 October 2022, 09:00–11:30 DKT_3
21 October 2022, 09:00–11:30 DKT_3
28 October 2022, 09:00–11:30 DKT_3
04 November 2022, 09:00–11:30 DKT_3
11 November 2022, 09:00–11:30 DKT_3

Course Enrolment

Via online registration

Art Education: subject kkp (Bachelor): Künstlerische Praxis (kkp): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (kkp)

Art Education: subject kkp (Bachelor): Künstlerische Praxis (kkp): FOR: Technologien / Praxen (kkp)

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Künstlerische Praxis (kkp): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (kkp)

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible