Technologien/Praxen | Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg
Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education
2022W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S02678

Description

Postdigital – Die Analogisierung des Digitalen

Schnittstellen der digitalen Kommunikation erzeugen durch ihre Benutzung permanent Spuren im virtuellen Raum. Versendete Fotos, geteilte GPS Daten und Videotelefonate können durch ihre dauerhafte Speicherung und mit Hilfe einfacher Tools wie Photogrammmetrie sogar ein Abbild unserer Welt im digitalen Raum erzeugen. In dieser LV werden wir uns bewusst mit der Rückholung von immateriellen Daten aus dem „Meta“-Universum beschäftigen und in unsere gegenständliche Welt transferieren. Innerhalb der Übersetzung gehen zwingend Informationen und Details verloren. Durch einen experimentellen Ansatz können aber auch neue Formen entstehen. Wir werden objekthafte Collagen durch Kontextverschiebung und phantasievollen Kombinationen erstellen. Es dürfen absurde Objekte einer anderen Wirklichkeit im Hier und Jetzt entstehen. 

Gearbeitet wird mit dem Computer für Suche und Erstellung kleiner Kompositionen (TinkerCAD) und für die Produktion mit der 3-Achs CNC-Fräse. 

Diese Lehrveranstaltung gibt einen tiefen Einblick in die Technologie Computer-gesteuertes Fräsen ( CNC-Fräsen ) und lehrt an praktischen Übungen und Aufgaben den Umgang damit. CNC Bearbeitung hat seine Ursprünge in den 1960er und zweifelsohne der Grundstein für viele neue Technologien und Anwendungen wie Laser-Cutten, 3d-Drucken und Robotic.  Das Fräsen bedeutet zerspannen.  Die LV eine Mischung aus Vorlesungen, Selbststudium und wöchentlichen Arbeitssessions und eine gute Ergänzung zu bestehenden CAD-Kursen an der Angewandten oder im WWW.

Examination Modalities

Die Lehrveranstaltung ist gekoppelt an KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT | Studio HOLZ und kann nicht seperat belegt werden.

Jede/r Studierende wird mehrere Bespiele und Studien selbstständig als Semesterarbeit mit dem Shaper Origin und der Hammer HNC fräsen.

Diese LV ist im Präsenz Modus geplant und berücksichtigt die Aktuellen-Covid-Bestimmungen der Angewandten.  

Comments

Kurs ist leider schon voll belegt. 

////

Es werden keine Vorerfahrung zum Thema CNC erwartet oder benötigt.

Immer Mittwochs 10-18h stehen die Türen vom Holz Studio (Holzwerkstatt DAE) für KursteilnehmerInnen KÜNSTLERISCHE PROJEKTARBEIT | Studio HOLZ und Technologien/Praxen | Studio Holz_digitale Produktion offen und sollten genutzt werden.

Nur mit wöchentlicher Präsenz bei den Vorlesungen und Arbeitssessions kann die LV erfolgreich abgeschlossen werden.

Key Words

CNC, milling, fräsen, digital art, wood, holz

Dates

12 October 2022, 14:00–15:00 Studio Wood DAE , "Einführung Semesterthema und Ablauf " (preliminary discussion)
19 October 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Einführung Shaper Origin"
09 November 2022, 09:00–18:00 Studio Wood DAE , "Erstes eigenes Projekt"
16 November 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "CAD in 2h / künstlerische Projektarbeit - Start der Übung "
23 November 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "CAM in 2h / Estlcam"
30 November 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "künstlerische Projektarbeit - Zwischenpräsentation1"
07 December 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "CNC in 2h / Hammer HNC"
14 December 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "künstlerische Projektarbeit - Zwischenpräsentation2"
11 January 2023, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Fräswerkzeuge und Frässtratgien "
18 January 2023, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Werkstück fixieren und doppelseitiges Fräsen "
25 January 2023, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "künstlerische Projektarbeit - Endpräsentation"

Course Enrolment

Via online registration

Art Education: subject dae (Bachelor): Künstlerische Praxis (dae): FOR: Technologien / Praxen (dae)

Art Education: subject dae (Enhancements study): Künstlerische Praxis (dae): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (dae)

Art Education: subject dex (Bachelor): Künstlerische Praxis (dex): FOR: Technologien / Praxen (dex)

Art Education: subject dex (Master): Individuelle Erweiterung (optional): Grundlegende Technologien / Praxen (dex) - Lehrangebot aus dem BA-Studium

Art Education: subject dex (Enhancements study): Künstlerische Praxis (dex): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (dex)

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible