Sound and Vision 2

Gabriele Jutz
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2022S, Lecture and Discussion (VD), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03401

Description

In der Vorlesung werden wir uns mit Bild/Ton-Beziehungen im Experimentalfilm und anderen im Kunstkontext verankerten Bild/Ton-Praktiken beschäftigen. Einige der Schwerpunkte sind: Anti-naturalistischer Ton; Der „sound of technology“, noise; Geschichte und Gegenwart des synthetischen Tons; Live generierte Bilder und Töne (zeitgenössische projection performances).

Sound wurde von der Medienwissenschaft lange Zeit grob vernachlässigt und ist als junges und zunehmend an Relevanz gewinnendes Forschungsfeld im deutschsprachigen Raum deutlich unterrepräsentiert. Diesem Defizit wird durch die zyklisch angebotene Vorlesung „Sound and Vision“ (Teil 1 und Teil 2) begegnet. Während in konventionellen audiovisuellen Produkten die Tonebene auf die Trias von Sprache, Musik und Geräusch reduzierbar ist, bedarf es bei der Betrachtung künstlerischer Praktiken eines breiteren Verständnisses von Sound. Stille, noise und nicht zuletzt Töne, die durch die Apparatur selbst verursacht werden, sind gleichfalls zu berücksichtigen.

Unterrichtssprache: Deutsch; Diskussionen in englischer Sprache sind möglich und erwünscht.

 

 

Examination Modalities

Grades will be calculated according to: preparation of assigned reading, participation in class; completion of a written assignment (“Fragenkatalog”) or oral exam at the end of the semester is mandatory. First deadline for submitting the “Fragenkatalog” via e-mail: August 1st; final deadline: October 1st, 2021.

 

A Reader and other working material (video clips, sound recordings) are made available online (Base/ownCloud).

 

Comments

Der Besuch von Teil 1 der Vorlesung ist NICHT Voraussetzung für den Besuch von Teil 2

Key Words

Medientheorie, Sound, Ton, media art

Dates

10 March 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
17 March 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
24 March 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
31 March 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
07 April 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
28 April 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
05 May 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
12 May 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
19 May 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
02 June 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21
09 June 2022, 10:00–11:30 Seminar Room 21

Course Enrolment

From 14 February 2022, 12:05 to 25 March 2022, 00:00
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations

Expanded Museum Studies (Master): Electives: Media Theory

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Medientheorie, Mediengeschichte

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Theoretical Basics: Media Theory and Semiotics

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Methodological and Theoretical Basics: Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics

Conservation and Restoration (2. Section): Geisteswissenschaften: Kunst- und Kulturgeschichte

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Media Theory,Art&Knowledge Transfer,Th. of Architecture,Th. and Hist. of Design

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Methodological and Theoretical Basics: Media Theory and Communication Theory

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Individual courses: possible