Homo Ludens – Geschichte und Gegenwart des Spiels

Ernst Strouhal
Art Sciences and Art Education, Cultural Studies
2021W, scientific seminar (SEW), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S04044

Description

Spiel gehört zu den elementaren Kulturtechniken der Menschheit. Keine Kindheit war je ohne Spiele, keine Gesellschaft ist vorstellbar ohne sie. Im Zuge der Digitalisierung sind Spiele zu einem global player der Kultur- und Freizeitindustrie geworden:

+ Mit Spielen werden derzeit höhere Umsatzzahlen erzielt als mit Filmen oder Musik –  mit eminenten gesellschaftlichen und sozialen Folgen,

+ Digitale Spiele sind nicht nur das zentrale Medium der kontemporären Jugendkultur und gelten als Innovationstreiber digitaler Industrien, im Rahmen des Konzepts der „Gamifizierung“ nimmt die Spieleindustrie verstärkt Einfluss auf Arbeitswelt, Politik, Pädagogik und Wissensvermittlung und verändert dabei unsere Vorstellung der Institutionen und ihrer Bedeutung.

Im Seminar werden wir durch Vorträge, mehrteilige Workshops über zwei Semester und Exkursionen Gegenwart und Geschichte des Spiels (auch als Medium der Kunst) beleuchtet. Das konkrete Programm folgt.

Comments

Folgetermine sind jeweils am Montag um 13:30 im SE 21 und im FLUX 1 (siehe Termine). Programm und Termin(e) für die Exkursionen werden bei der Vorbesprechung festgelegt.

Dates

13 October 2021, 10:00–12:00 Seminar Room 24 (preliminary discussion)
18 October 2021, 13:30–16:00 Seminar Room 21
08 November 2021, 13:30–16:00 FLUX 1
22 November 2021, 13:30–16:00 FLUX 1
06 December 2021, 13:30–16:00 Seminar Room 21
13 December 2021, 13:30–16:00 Seminar Room 21
10 January 2022, 13:30–16:00 Seminar Room 21
17 January 2022, 13:30–16:00 Seminar Room 22

Course Enrolment

Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject kkp (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject kkp (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject tex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject tex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dae (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject dae (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject dex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations

Experimental Game Cultures (Master): History and Theories of Games: History and Theory of Games

Expanded Museum Studies (Master): Electives: Cultural Studies

Stage Design (2. Section): Kunsttheorie und Kulturwissenschaften: Kulturwissenschaften

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Kulturwissenschaften

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Kulturwissenschaften

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives Area 1: Cultural Studies

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives Area 2: Cultural Studies

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Theoretical Basics: Humanities

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Social Sciences

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Attending individual courses: not possible