Innovative Methoden wissenschaftlich-künstlerischer Forschung I

Maximilian Geymüller
Fine Arts and Media Art, Transmedia Art
2021W, artistic Seminar (SEK), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03424

Description

"Was kritische künstlerische Forschung verheißt, ist eine Verstörung: Kritische künstlerische Forschungen wollen Löcher in die Matrix des Verstehens reißen, irritierende Verbindungen herstellen und konventionelle Nahtstellen trennen. [...] Kritische künstlerische Forschungen sind [...] am ehesten als methodischer Ungehorsam zu fassen, als eine Art radikale Verweigerung der Prinzipien des modernen, positivistischen Forschungsethos, welches Forschung als eine vernunftgeleitete und systematische Suche nach Erkenntnis festzulegen versucht." (Anette Baldauf/Ana Hoffner, "Methodischer Störsinn", in: Künstlerische Forschung. Ein Handbuch, S. 91)  

Ausgehend von dieser Idee eines methodischen Ungehorsams widmet sich das Seminar Gegenformen des klassischen Forschens. Die Produktion von Kunst, so die daraus folgende Forderung, soll nicht objektiv und allgemein nachvollziehbar, geordnet sowie rational fundiert von statten gehen, sondern in Richtung Nicht-Verstehen, Nicht-Begründen und Nicht-Vermitteln etc. ausgeweitet und geöffnet werden. Das angestrebte Ergebnis genügt den eigenen Kriterien.

Die Lehrveranstaltung stellt als Maxime des Kunstschaffens also dessen Eigengesetzlichkeit ins Zentrum, die im Zuge des Semesters in konkreten Ausstellungsszenarien simuliert und quasi-praktisch erprobt wird. Dabei werden Grundelemente und Charakteristika eines methodischen Vorgehens vorgestellt und - in kritischer Distanz dazu - nachvollzogen.

Examination Modalities

Aktive Teilnahme am Seminar

Key Words

installation, spatial installation, discussion, conceptual, performance, talk, conceptual

Dates

07 October 2021, 16:30–17:15 Studio 2, Transmedia Art , "Einführung, Vorbesprechung"
08 October 2021, 14:00–15:30, "Besuch Kunsthalle Exnergasse"
14 October 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
21 October 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
04 November 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
11 November 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
18 November 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
25 November 2021, 16:30–18:45 Studio 2, Transmedia Art , "Praxis/Ausstellungssimulation"
02 December 2021, 16:30–18:45 Studio 2, Transmedia Art , "Praxis/Ausstellungssimulation"
09 December 2021, 16:30–18:45 Studio 2, Transmedia Art , "Praxis/Ausstellungssimulation"
16 December 2021, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Nachbesprechung - Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
13 January 2022, 16:30–18:00 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"
27 January 2022, 16:30–19:30 Studio 2, Transmedia Art , "Theorie/Lektüre/Textbesprechung"

Course Enrolment

Until 30 September 2021, 23:55
Via online registration

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Materialität und Medien: Innovative Methoden künstlerischer Forschung I - II

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible