Aktzeichnen

Josef Kaiser
Art and Technology, Life Drawing
2021W, Vorlesung und √úbungen (VU), 4.0 ECTS, 4.0 semester hours, course number S02683

Description

Mit dem Aktzeichnen, einem wesentlichen Bestandteil des Faches Objektstudium, einer Disziplin aus immer wieder neuen Kombinationen historischer Beispiele und zeitgenössischer Ansätze, wird die Vermischung von traditionellen und progressiven sowie von formal gebundenen und künstlerischen freien Inhalten untersucht.

Examination Modalities

Prüfungen "Aktzeichnen": 13. Oktober 2021, 19 .Jänner 2022, 26., Jänner 2022 und 9. März 2022

40 Zeichnungen, Blätter mindestens in der Größe 50cm x 70cm.

Senden Sie Ihre PDF an: josef.kaiser@uni-ak.ac.at

Ein Feedback kann per Telefon (Bitte um Bekanntgabe der Telefonnummer!) und nach Terminvereinbarung mündlich erteilt werden!

 

Comments

Die Lehrveranstaltungen im Aktsaal werden  an 4 Tagen die Woche angeboten:

  • Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag

Beginn am Montag, 11.10.2021

 

Es werden jeweils 2 Unterrichtseinheiten (als Block) angeboten, zu denen die Einlasszeit fix vorgegeben ist (beim Einlass ist der Abstand einzuhalten):

  • 15:00 Einlass + Vorbereitung

1.Block: von 15:10-15:55

                     16:00-16:45

16:45-17:00 große Pause

  • 17:00 Einlass + Vorbereitung

2.Block: von 17:10-17:55  

                     18:00-18:45                                                                                                                                                           

 

  • Anmeldung zur Lehrveranstaltung E- Mail: „aktzeichnen@uni-ak.ac.at“

 

Die Zusage des Arbeitsplatzes im Aktsaal wird  nach dem 4.Oktober 2021 per Mail oder telefonisch den Studierenden von den Lehrenden bekanntgegeben.

Am Beginn des Semesters (bis 4. Oktober 2021) sind die Studierenden angehalten, sich für einen bestimmten Tag (MO/DI/MI/DO) und eine fixe LV Einheit (1. Block oder 2. Block) anzumelden. Der zugewiesene Arbeitsplatz seitens der Abteilung ist für den vorgesehenen Wochentag und Stundenblock bindend für das ganze Semester. Die Studierenden können auch zwei Blöcke belegen, wenn es die Zahl der Anmeldungen zulässt. Aber auch hier gilt, dass fixe Zeiten über das gesamte Semester einzuhalten sind (z.B.: Block 1 am Dienstag und Block 2 am Donnerstag)

  • Von den Studierenden bekanntzugeben:

Name

Matrikelnummer

Studienrichtung, Studienzweig, Studienabschnitt

Gewünschter Termin und eventueller Ersatztermin

Bereits erlangte Zeugnisse der Lehrveranstaltungen der Abteilung

Grund des Besuchs der Lehrveranstaltung

Kontaktdaten: E-Mail, Telefon

 

Auf Grund des beschränkten Platzangebotes wird die Platzzuordnung auf der Grundlage der Satzung §5 Ab. 7 erfolgen!

  • 5 Satzung

(7) Mit Ausnahme von künstlerischem Einzelunterricht sind Lehrveranstaltungen für alle ordentlichen Studierenden der Angewandten zugänglich. Bei beschränktem Platzangebot sind Studierende bevorzugt zu berücksichtigen, die den Platz für den erfolgreichen Studienabschluss benötigen. Bei der Platzvergabe sind Studierende mit folgender Priorität zu behandeln:

  1. ordentliche Studierende, als Pflichtfach
  2. ordentliche Studierende, als Wahlfach
  3. ordentliche Studierende, als Freifach nur bei Lehrveranstaltungen aus nicht- künstlerischen Fächern
  4. außerordentliche Studierende
  5. mitbelegende Studierende anderer Universitäten
  • Anwesenheitsliste:

Die Erfassung der Anwesenheit der Studierenden erfolgt mittels Anwesenheitsliste. Darauf sind der nummerierte Platz und der Name vermerkt, die Bestätigung der Anwesenheit erfolgt durch die eigene Unterschrift!

 

 

 

Course Enrolment

Via online registration

co-registration: possible

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations: Artistic and art technology foundations

Fine Arts (1. Section): Artistic and Research Practice: Life Drawing and Study of Nature

Fine Arts (2. Section): Artistic and Research Practice: Free Electives out of Artistic and Research Practice

Individual courses: possible