Technologien/Praxen | Studio Holz_digitale Produktion

Jean Philipp Reinsberg
Art Sciences and Art Education, Design, Architecture and Environment for Art Education
2021W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S02678

Description

DER FRÄSWAGEN UND DIE CNC-Fräse

Diese Lehrveranstaltung gibt einen tiefen Einblick in die Technologie CNC-Fräsen. CNC-Bearbeitung ist keine neue Technologie und hat sogar seine Ursprünge in den 1960er. Zweifelsohne ist Sie aber der Grundstein für viele neue Technologien und Anwendungen wie Laser Cutten, 3d-Drucken und Robotic. 

Die Abteilung DAE hat im Sommersemester eine neue CNC-Portalfräse (Hammer HNC 47.82) angeschaft und diese wurde mit den Kursteilnehmerinnen in Betrieb genommen. Die LV kann als Schulterblick verstanden werden und soll die KursteilnehmerInnen befähigen und motivieren neue Technologien an Schulen einzurichten und zu unterrichten. 

Im ersten Teil der LV werden wir die Maschine (Portalfräse) und das entsprechende Zubehör in eine Mobile-Fräseinheit zusammenführen, der Fräsewagen. Dieser Fräsewägen ist ein technisches Möbel, beweglich und soll überall an der Angewandten CNC-Fräsen möglich machen. Deshalb bauen wir an diesem Möbel weiter. Der Fräswagen soll als Prototyp für Schulen und Universitäten kritisch hinterfragt und getestet werden. 

Im zweiten Teil werden wir CNC-Fräsen. Das computer-gesteuerte Fräsen ist eigentlich nur das Abspielen einer bestimmten Datei und Bestandteil der digitalen Produktions Kette. Wofür CAD, CAM und CNC steht und warum wir eigentlich in allen Bereichen Experte sein sollten, klären wir im zweiten Teil des Semesters. 

Die LV eine Mischung aus Vorlesungen, Selbststudium und Arbeitssession und eine gute Ergänzung zu bestehenden CAD Kursen an der Angewandten oder im WWW.

Examination Modalities

Diese LV ist im Präsenz Modus geplant und berücksichtigt die Aktuellen-Covid bestimmungen der Angewandten.  Immer Mittwochs 10-18h stehen die Türen vom Holz Studio für KursteilnehmerInnen Praxen:Studio Holz_digitale Produktion exklusiv offen. Bitte nutzt diese Möglichkeit! 

Comments

Die aktuellen Covid-Bestimmung lassen bei den Arbeitssession nur max 4Personen inklusive Lehrkraft in beiden Räumen zu. Deshalb wird jeden Monat eine Doodle-Liste verteilt für interne Organisation und Belegung der Arbeitssession zu. 

Key Words

CNC, digitale Produktion, holz, fräsen, milling, Fräse, 3d, design

Dates

06 October 2021, 13:00–14:00 Studio Wood DAE , "Der Fräswagen und die CNC" (preliminary discussion)
13 October 2021, 12:00–14:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: Mobile Fräse - Einstieg "
27 October 2021, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: CADCAMCNC - Kompakt in 2h"
10 November 2021, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: Shaper Origin Anwendung"
24 November 2021, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: CAD Software in 2h"
08 December 2021, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: CAM Software in 2h"
15 December 2021, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: CNC Hardware in 2h"
12 January 2022, 13:00–15:00 Studio Wood DAE , "Vorlesung: Hammer HNC - Anwendung "
26 January 2022, 13:00–15:00, "Präsentation der Arbeiten und Endbesprechung"

Course Enrolment

Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject dae (Bachelor): Künstlerische Praxis (dae): FOR: Technologien / Praxen (dae)

Art Education: subject dae (additional subject): Künstlerische Praxis (dae): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (dae)

Art Education: subject dex (Bachelor): Künstlerische Praxis (dex): FOR: Technologien / Praxen (dex)

Art Education: subject dex (Master): Individuelle Erweiterung (optional): Grundlegende Technologien / Praxen (dex) - Lehrangebot aus dem BA-Studium

Art Education: subject dex (additional subject): Künstlerische Praxis (dex): GO: Grundlegende Technologien / Praxen (dex)

Attending individual courses: not possible