Quellenschriften für RestauratorInnen

Manfred Koller
Conservation and Restoration, Conservation and Restoration
2021S, Vorlesungen (VO), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S70063

Description

Lehrziel:

Restauratoren sind mit einer Vielzahl von Materialien und Techniken konfrontiert, die historischen Entwicklungen in zeitlicher und geografischer Hinsicht unterliegen. Deren Vielfalt lässt sich einerseits an historischen Quellenschriften verfolgen und muss zum anderen am jeweils konkreten Gegenstand/Kunstwerk durch methodische Untersuchung und Dokumentation erfasst werden.

Dazu sollen im Rahmen dieser Lehrveranstaltung die Studierenden mit den wichtigsten Quellenschriften von der Antike bis ins frühe 20. Jh. vertraut gemacht und zu deren kritischem Verständnis und praktischer Benützung angeleitet werden.

Dabei wird die jeweilige Entwicklung getrennt nach den einzelnen Objektgattungen im Vergleich mit den entsprechenden historischen Techniken und Arbeitsmethoden besprochen und illustriert. Besonderer Wert wird auf den Vergleich historischer Quellenaussagen mit durch die Untersuchungsbefunde nachgewiesenen technologischen Entwicklungen gelegt. Damit sollen die materialkritische und die textkritische Objektbetrachtung als einander wesentlich ergänzende Methoden vermittelt werden.

Termine siehe unten

Examination Modalities

Prüfungsmodus: schriftliche Bearbeitung einer ausgewählten Quellenschrift aus dem Programm

Dates

08 March 2021, 15:00–17:00, "Weitere Termine jeweils Montag, 15 bis 17.00: 15.3 / 22.3./ 19.4./ 26.4./ 10.5./ 17.5./ 31.5./ 7.6./ 14.6."

Course Enrolment

From 23 February 2021, 14:44 to 08 March 2021, 14:44
The online registration was already closed

co-registration: possible

Conservation and Restoration (2. Section): Geisteswissenschaften: Kunst- und Kulturgeschichte

Individual courses: possible