Projektgebundenes Seminar

Eva Kernbauer
Art Sciences and Art Education, Art History
2021S, Project - bound Seminar (PGS), 10.0 ECTS, 4.0 semester hours, course number S03571

Description

Mit Bezügen zu Konservierung und Restaurierung, zur künstlerischen Auseinandersetzung mit Zerbrechlichkeit, Zerstörung und Reparatur, sowie zur global vielfach verflochtenen Geschichte des ostasiatischen Porzellanexports seit dem 17. und 18. Jahrhundert erprobt das Seminar einen explizit materialorientierten Zugang zur Kunstgeschichte. Ausgangspunkt ist das ästhetisch ebenso beeindruckende wie historisch aufschlussreiche „Scherbenzimmer“ im niederösterreichischen Schloss Loosdorf, Resultat einer im Zuge des Zweiten Weltkriegs zerschlagenen Privatsammlung ostasiatischen Porzellans.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit zeitgenössischen künstlerischen Arbeiten und theoretischen Texten zur Annäherung an die mit dem „Scherbenzimmer“ verbundenen Themenkomplexe, ebenso wie mit praktischen Aspekten der Handhabung des Materials Porzellan. Geplant sind neben mehreren (Individual-)Exkursionen auch ein Praxistag im Keramikatelier und ein Praxistag im Institut für Konservierung und Restaurierung.

 

Themen sind u.a.

(1) Ostasiatisches Porzellan als Exportware, Weg nach Europa inkl. Kulturgeschichte

(2) Porzellan als Material (Semantik, Produktion, Handling, technische und praktische Aspekte)

(3) Restaurierung, Handling, materialtechnologische Aspekte

(4) Porzellan in der Gegenwartskunst

(5) Material und Form, inkl. Spannung zwischen „Reparieren“ und Stehen Lassen von Bruchstellen, Ikonoklasmus

(6) Transkulturalität und Hybridität

(7) Methodische Fragen, insbes. zur materialorientierten Kunstgeschichte

Examination Modalities

Teilnahme, intensive Mitarbeit, regelmäßige Vorbereitung durch Lektüren, mündliche Präsentation,  schriftliche Arbeit (Gestaltung nach Vereinbarung im Seminar) bzw. Projektausarbeitung in Hinblick auf Intervention vor Ort bzw. im Rahmen des Angewandte Festival.

Comments

Das Seminar ist nur für Studierende des MA Kunst- und Kulturwissenschaften belegbar.

Achtung: die Termine werden corona- und kooperationsbedingt erst zur Vorbesprechung (relativ) fix sein. Mindestens einer der Termine wird länger dauern (Exkursion), die Liste wird voraussichtlich um 1–2  Termine reduziert.

Die Vorbesprechung findet  am 03. März, 17:30–19:00 statt.

Key Words

Kunstgeschichte, Scherbe, Konservierung, Restaurierung, Gegenwartskunst, Ostasien, Porzellan, Reparatur, globale Kulturgeschichte, Scherben, Ästhetik, Material, ceramics

Dates

03 March 2021, 17:30–19:00 Online via Zoom (preliminary discussion)
17 March 2021, 09:30–12:30 Seminar Room 22
24 March 2021, 09:30–12:30 Seminar Room 22
21 April 2021, 09:30–13:30 , "Praxistag, Keramikatelier"
28 April 2021, 09:30–16:00 , "Praxistag, Institut für Konservierung und Restaurierung"
05 May 2021, 08:30–15:00 , "Loosdorf"
09 June 2021, 09:30–12:30 Seminar Room 22

Course Enrolment

From 25 January 2021, 13:00 to 01 April 2021, 00:00
The online registration was already closed

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Project-bound Seminars: Project-bound Seminar 1-3

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible