Textwerkstatt

Ulf Stolterfoht
Language Arts, Language Arts
2020W, artistic Seminar (SEK), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03545

Description

Im Curriculum findet sich zur Textwerkstatt folgende Erklärung:
   "Als Ergänzung der Individuellen Produktion wird in der Textwerkstatt der Textanalyse, -besprechung und -kritik nachgegangen. Ziel ist es, durch den intensiven Austausch über eigene und andere Projekte den Teilnehmer*innen neue Perspektiven auf das eigene Schaffen zu eröffnen. Die Textwerkstatt wird in Form von regelmäßigen Terminen betreut."

   Wir sollten also zu Beginn des Seminars zu klären versuchen, wie das Verhältnis Gruppen- / Einzelgespräch aussehen soll. Wobei ich denke, dass ein Gruppengespäch fast immer hilfreicher ist. Besonders wichtig scheint mir hierbei zu sein, dass die TeilnehmerInnen nicht nur Pläne und Projektideen mitbringen, sondern tatsächlich auch bereits entstandenen Text! Ursprünglich ist dieses Seminar für lyrische Masterarbeiten gedacht, es steht aber allen anderen Gattungen ebenfalls offen.

  

Examination Modalities

Scheinvoraussetzung ist regelmäßiger Seminarbesuch. Es findet keine Prüfung statt.

Dates

19 October 2020, 14:00–19:00 Seminar Room Language Arts
20 October 2020, 12:00–17:00 Seminar Room Language Arts
09 November 2020, 14:00–19:00 Seminar Room Language Arts
10 November 2020, 12:00–17:00 Seminar Room Language Arts
14 December 2020, 14:00–19:00 Seminar Room Language Arts
15 December 2020, 12:00–17:00 Seminar Room Language Arts

Course Enrolment

From 01 August 2020, 00:00
Via online registration

co-registration: possible

Sprachkunst (Master): Text Workshop 1-4

Individual courses: possible