Einführung Romanformen

Fatma Aydemir
Language Arts, Language Arts
2020W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S03518

Description

In dieser Lehrveranstaltung werden wir anhand verschiedener Beispiele über Merkmale, Figuren und Erzähltechniken des Gegenwartsromans diskutieren. Die Studierenden werden gebeten vor Beginn des Seminars einen der aufgelisteten Romane zu lesen, und im weiteren Verlauf des Seminars einen eigenen Prosatext von max. fünf Seiten zu verfassen. 4-5 besonders gelungene Texte werden vorgelesen und diskutiert.

Die Lehrveranstaltung wird in 2 x 7h abgehalten.

Studierende anderer Fachrichtungen und Universitäten, die sich anmelden möchten, schreiben bitte eine E-Mail mit kurzer Begründung, weshalb sie die Einführung belegen möchten. Leider ist die Teilnehmer_innenzahl sehr begrenzt.

 

Vor der ersten Veranstaltung bitte einen dieser Romane lesen:

Ocean Vuong: Auf Erden sind wir kurz grandios, Hanser 2019

Sasha Marianna Salzmann: Außer sich, Suhrkamp 2017

Olivia Wenzel: 1000 serpentinen angst, Fischer 2020

Rachel Kushner: Ich bin ein Schicksal, Rowohlt 2019

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex Teil 1, Kiepenheuer und Witsch 2018

Colson Whitehead: Underground Railroad, Hanser 2017

Examination Modalities

Anwesenheit
aktive Mitarbeit
schriftliche Arbeit

Dates

23 November 2020, 10:00–17:00 Seminar Room Language Arts
25 January 2021, 10:00–17:00 Seminar Room Language Arts

Course Enrolment

From 01 August 2020, 00:00 to 30 September 2020, 23:59
Via online registration

Language Arts (Bachelor): Einführung Romanformen - VU

Individual courses: possible

Co-registration: not possible