The Agency of Concrete

Christoph Weber
Fine Arts and Media Art, Sculpture and Space
2020W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03485

Description

Beton. Die Versprechen des Modernismus einlösend entwickelt sich Beton zur zweitmeist genutzten Substanz der Welt und damit zum Umweltproblem par excellence. Es steigt jedoch (und fällt wieder) seine Beliebtheit als Material in der Bildhauerei. Wir erkunden das Material in seiner widersprüchlichen Komplexität, suchen nach seiner "agency", erarbeiten uns die Geschichte des künstlerischen Umgangs seit den 50er Jahren und entwickeln erste Arbeiten mit und/oder gegen Beton. 

Examination Modalities

Werkstück bzw. Projekt, Abgabe als Fotodokumentation

Begrenzte Anzahl an TeilnehmerInnen

Verbindliche Anmeldung Online

Nur entschuldigtes Fehlen und nicht öfter als 1x

Comments

Referatvergabe am 12.10. in der ersten Session.

Vorstellung der Lehrveranstaltung eventuell in der Woche davor.

Key Words

Beton, New Materialism

Dates

12 October 2020, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space
09 November 2020, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space
23 November 2020, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space
07 December 2020, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space
11 January 2021, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space
25 January 2021, 15:00–19:00 Seminar Room Site-Specific Art and Sculpture and Space

Course Enrolment

From 04 September 2020, 15:35
The online registration was already closed

co-registration: possible

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations

Fine Arts (2. Section): Offers beyond the ZKF

Fine Arts (2. Section): Free Electives out of Artistic and Research Practice

Individual courses: possible