Theorie der politischen Form

Helmut Draxler
Art Sciences and Art Education, Art Theory
2020W, scientific seminar (SEW), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03471

Description

Hat die Politik eine Form? Oder ist sie genau dasjenige, das als Handlung, Praxis oder Ereignis jede Form überwindet? Um im sozialen Raum und in der sozialen Zeit überhaupt in Erscheinung treten zu können, bedarf sie zweifellos einer Form. Viele politische Theorien definieren jedoch die Politik genau als das, was sie konkret und empirisch nicht sein kann: formlos. Häufig führt dies zur Bildung strikt polarer Gegensätze etwa zwischen einer wahren und falschen Form von Politik oder zur Konstruktion eines Narrativs, das den Weg hin zur reinen Formlosigkeit der Politik, zumeist in Form eines notwendig ersten oder letzten, alles entscheidenden, formalen Akts ankündigt.

Doch jede konkrete Politik, der Anspruch an jedwedes Tun als Politik, kann nur als empirische Behauptung auftreten, die in ihrem empirischen So-Sein niemals den transzendentalen Sinn ihres eigenen Begriffs ausschöpfen kann. Weder die strikte Polarisierung noch das Narrativ von Anfang oder Ende überwinden die Kluft zwischen der Empirie der Form und dem ultimativen Sinn der Formlosigkeit. Keine Ankündigung von Handlung, Praxis oder Ereignis kann tatsächlich mehr als eine solche Ankündigung, ein mehr oder weniger leeres Versprechen sein.

Die Frage nach der Form der Politik ist daher letztlich nicht von der Frage nach ihrer „symbolischen Form“ zu trennen, das heißt nach jenem Ort im Symbolischen, der die Ankündigungen einer Überwindung jeder Form möglich, notwendig und immer wieder interessant macht. So gesehen geht es nicht darum zu fragen, in welchen Formen die Politik in Erscheinung treten kann, sondern danach, was sie selbst als Form ist bzw. im Symbolischen repräsentiert. Erst in der Spannung zwischen empirischen Erscheinungsweisen und der transzendentalen Dimension des Begriffs bildet sich aus, was wir als Politik verstehen bzw. konstitutiv auch nicht oder missverstehen können. Von hier aus wird das Seminar versuchen, die unterschiedlichen Denkweisen im Verhältnis von Empirie und Begriff der Politik ebenso zu untersuchen wie etwaige vermittelnde Instanzen, etwa Medien der politischen Form.

 

Literatur:

Hannah Arendt, Vita activa oder Vom tätigen Leben, München (Piper) 1965

Hannah Arendt, Macht und Gewalt, München (Piper), 1974

Hannah Arendt, Über die Revolution, München (Piper), 1974.

Luhmann, Niklas (2001), »Das Medium der Kunst«, in: ders., Aufsätze und Reden, Stuttgart: Reclam, 198–217.

Peter Bürger, Theorie der Avantgarde, Frankfurt am Main (Suhrkamp) 1974.

Examination Modalities

Anwesenheit (Online), Mitarbeit, Abgabe einer kurzen Seminararbeit!

Comments

Wegen coronabedingter Einschränkung des Lehrbetriebs findet das Seminar nun doch wieder per ZOOM statt!

- Die benötigten Materialien werden den Studierenden elektronisch (Mail, Homepage Abteilung, WeTransfer) bereitgestellt

- Die wöchentlichen Termine finden zu den geplanten Zeiten via Zoom statt, eine Einladung zum Meeting an die teilnehmenden Studierenden erfolgt jeweils kurz vor Lehrveranstaltungsbeginn

 

Alle TeilnehmerInnen werden per Email über den alternativen Ablauf informiert. Bei Fragen bitte ich um eine Email an: helmut.draxler@uni-ak.ac.at.

Dates

15 October 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
22 October 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
29 October 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
05 November 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
12 November 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
19 November 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
26 November 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
03 December 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
10 December 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
17 December 2020, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
07 January 2021, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
14 January 2021, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"
21 January 2021, 16:00–17:30, "Zoom Meeting"

Course Enrolment

Until 22 October 2020, 16:28
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: aus Kunsttheorie

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject tex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject tex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dae (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject dae (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: IT: Bachelorseminar Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations

Stage Design (1. Section): Kunsttheorie und Kulturwissenschaften: Kunsttheorie

Stage Design (2. Section): Kunsttheorie und Kulturwissenschaften: Kunsttheorie

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Kunsttheorie

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Kulturwissenschaften

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Kunsttheorie

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives: Electives Area 1

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives: Electives Area 2

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Theoretical Basics: Humanities

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Conservation and Restoration (2. Section): Geisteswissenschaften: Kunst- und Kulturgeschichte

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Kunst- und Kulturwissenschaften: Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Methodological and Theoretical Basics: Humanities

Individual courses: possible