Präventive Konservierung - Biogene Schädigung von Kunstwerken

Pascal Querner
Conservation and Restoration, Conservation and Restoration
2020W, Übungen (UE), 1.5 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03378

Description

Überblick über die wichtigsten Schädlinge: Insekten (z.B. Käfer und Motten), Vögel und Säugetiere.

Integriertes Schädlingsmanagement (Integrated Pest Management - IPM).

Prävention, Monitoring und Interventio.

Toxische und nicht toxische Bekämpfungsmethoden für Insekten in Sammlungen in Theorie und Praxis.

Monitoring in Theorie und Praxi.

Bestimmung von Schädlingen unter Verwendung von Stereomikroskopen, Bestimmungsschlüsseln und Fachliteratur.

Implementierung von IPM in der Praxis, Erstanalyse von Standorten (Gebäudehülle, Raumklima, Depotzustand etc.), Notfallplanung, Workflow

Examination Modalities

Schriftliche Ausarbeitung von individuellen Projekten zu IPM

Comments

Der Kurs hat einen Schwerpunkt für Materialschädlinge wie Kleidermotten, Pelzkäfer, Holzschädlinge und Papierfischchen und ist für alle Arten von Museen (Kunst-, Technik-, Natur-, Archive und Bibliotheken) anwendbar

Unterlagen: PPT-Handzettel, Schädlingsposter, ausgewählte Publikationen

Vorbesprechung am 9.11. um 14 Uhr im 3. Stock, Salzgries

Key Words

Insekten, Schädlinge Bekämpfung Monitoring, literature

Course Enrolment

From 07 September 2020, 12:00 to 15 October 2020, 06:54
Via online registration

co-registration: possible

Conservation and Restoration (2. Section): Konservierungswissenschaften - Restaurierung: Präventive Konservierung

Individual courses: possible