Einführung in Theorie und Geschichte des Design I

Björn Franke
Design, Theory and History of Design
2020W, Vorlesungen (VO), 2.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S02859

Description

Visual Culture and Communication
Diese Vorlesung untersucht die Rolle des Visuellen in der menschlichen Kommunikation und im Verständnis der Welt. Dabei wird Visualität im Sinne der Visual Culture Studies nicht nur in Form von Bildern verstanden, sondern als eine grundsätzliche visuelle Konstitution des Denkens und des Zugangs zur Welt. Bilder, in einem erweiterten Sinne, spielen hierbei eine zentrale Rolle, da sie den privaten, öffentlichen und arbeitlichem Bereich zunehmend prägen: alltägliche und identitätsbildende Bilder auf sozialen Kanälen, Nachrichtenbilder von Krieg, Anschlägen und Katastrophen, wissenschaftliche und forensische Darstellungen, imaginäre Bilder von möglichen oder zukünftigen Welten, sowie Bilder die Maschinen für anderen Maschinen produzieren. In dieser Vorlesung werden im Besonderen statische und bewegte Bilder problematisiert, da diese im Unterschied zu Texten oft nicht als konstruiert erscheinen, sondern als direktes Abbild der Wirklichkeit verstanden werden. Hierzu werden Perspektiven aus dem Bereich Visual Culture, Medien- und Kulturtheorie, Technikphilosophie herangezogen

Lernziel
Die Vorlesung soll den Studierenden folgende Inhalte und Kompetenzen vermitteln: Einführung in Visual Culture, Medien- und Kulturtheorie; Erweiterung des kritischen Denken im Umgang mit visuellen Aspekten der Kommunikation, Identitätsbildung und Weltverständnisses; Inspiration für gestalterische Projekte und weiterführende Untersuchungen

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt per online Anmeldung (http://base.uni-ak.ac.at). Der Besuch der Einführungsveranstaltung (1. Termin) ist obligatorisch.

Examination Modalities

Die Beurteilungskriterien für die Lehrveranstaltung sind: (1) regelmäßige und pünktliche Teilnahme, (2) vier kurze Essays (100% der Note).

In den vier kurzen Essays (jeweils max. 800 Worte) soll die jeweilige Vorlesungen zusammengefasst und reflektiert werden. Die Essays sollten enthalten: (a) kurze Zusammenfassung der Vorlesung, (b) eine Reflexion über ausgewählte Ideen, Artefakte, Filme oder Texte, (c) kritische Anmerkungen oder Stellungnahmen. Die Essays können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Weiter Einzelheiten werden in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben. Abgabe der Essays bis 22.02.2021 als PDF an bjorn.franke@uni-ak.ac.at mit dem Betreff: Vorlesung. Auf der Titelseite sind Name und Studiengang sowie Matrikenummer und Emailadresse anzugeben. Die PDF Datei ist wie folgt zu benennen: Nachname_Vorname_Matrikelnummer.pdf

Comments

Die Lehrveranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende aus dem Institut für Design aber auch an Interessierte aus anderen Instituten sowie an Gasthörende. Die Lehrveranstaltung wird in deutscher Sprache abgehalten (während die Literatur und Filme in deutscher und/oder englischer Sprache angeboten wird).

Dates

09 October 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
16 October 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
23 October 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
30 October 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
06 November 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
13 November 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
20 November 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
27 November 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
04 December 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
11 December 2020, 12:00–13:30 Lecture Room 1
15 January 2021, 12:00–13:30 Lecture Room 1
22 January 2021, 12:00–13:30 Lecture Room 1

Course Enrolment

Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (Enhancements study): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Enhancements study): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Enhancements study): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Enhancements study): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations

Kunst- und Kulturwissenschaften (Master): Electives Area 2

Design: Specialisation in Graphic Design (1. Section): Introduction into Theory and History of Design

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (1. Section): Introduction into Theory and History of Design

Industrial Design (1. Section): Introduction to Theory and Design History I + II

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Theory and History of Design - Introduction

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kultur- und Geistesgeschichte

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Geschichte und Theorie des Design

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Fine Arts (2. Section): Media Theory,Art&Knowledge Transfer,Th. of Architecture,Th. and Hist. of Design

Fine Arts (2. Section): Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Art and Design History

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl

Individual courses: possible