Bewegtes Leben. Bildpraktiken im Amateurfilm.

Sarah Lauß
Art Sciences and Art Education, Art History
2020S, scientific seminar (SEW), 4.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03282

Description

In den letzten Jahren avancierten analoge Amateurfilme als lebens- und zeitgeschichtliche Dokumente zu einem vielbeachteten Forschungsgegenstand, rückten in den Fokus der Sammlungstätigkeit von Filmarchiven und fanden Eingang in die künstlerische Arbeit von Filmemachern wie Péter Forgács, Gustav Deutsch und Peter Tscherkassky sowie in Dokumentarfilmproduktionen und Geschichtsfernsehen. Das Seminar reflektiert das derzeitige Interesse am Amateurfilm vor dem Hintergrund des aktuellen Befunds einer explosionsartigen Zunahme von privaten Filmaufnahmen auf Internetportalen und Social-Media-Plattformen. Es widmet sich den Vorläufern gegenwärtiger Massenphänomene rund um Selfies oder Handyfilme und der Geschichte privater Filmproduktion, die bereits in den 1920er-Jahren beginnt. Anhand der Arbeit mit ausgewähltem Filmmaterial sollen Ästhetiken, Themen und Gebrauchsweisen im Amateurfilm untersucht werden. Ziel ist es, einen umfassenden Blick auf das Medium zu eröffnen und zu diskutieren, welche Praktiken es mit all seinen technologischen Voraussetzungen evoziert und sichtbar macht, mit welchen Bedeutungen AmateurInnen das Filmen belegen und welche Funktionen diese spezifischen Bewegtbilder übernehmen können. Herausgearbeitet werden soll ein Zugang, der die Historizität der Bewegtbildpraktiken von AmateurInnen entsprechend zu kontextualisieren vermag.

Examination Modalities

Kontinuierliche Anwesenheit, aktive Mitarbeit, Präsentation und schriftliche Arbeit sind gefordert und verpflichtend zum Abschluss. Gemeinsam zu diskutierende Filme und Texte werden bereitgestellt, ein Handapparat mit weiterführender Literatur ist in der OwnCloud sowie in der Bibliothek eingerichtet.

Comments

Die Lehrveranstaltung wird online via Zoom abgehalten, der entsprechende Link und weitere Materialien werden via Base zur Verfügung gestellt.

Key Words

Bewegtbild, Amateurfilm, Familienfilm, Home Movie, Amateurismus, Kunstgeschichte, motion picture

Dates

18 March 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"
01 April 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"
22 April 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning: Gastvortrag Paolo Caneppele, Österreichisches Filmmuseum"
29 April 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"
06 May 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"
13 May 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"
20 May 2020, 15:30–18:00 , "Distance Learning"

Course Enrolment

From 01 February 2020, 00:00 to 10 March 2020, 23:59
Via online registration

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis 067/003.80

Art Education: subject kkp (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE 067/003.80

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften 067/003.25

Art Education: subject kkp (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis 067/003.80

Art Education: subject tex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE 071/003.80

Art Education: subject dae (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE 072/003.80

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis 074/003.80

Art Education: subject dex (Master): Wissenschaftliche Praxis: Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE 074/003.80

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Seminar aus dem Bereich Kunst- und Kulturwissenschaften 074/003.25

Art Education: subject dex (Enhancements study): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis 074/003.80

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations 180/003.01

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Kunstgeschichte 566/108.12

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Kunstgeschichte 566/208.12

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Kunstgeschichte 567/108.12

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Kunstgeschichte 567/208.12

Industrial Design (1. Section): Art and Cultural Studies - Basics: Art History 580/104.08

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Methodological and Theoretical Basics: Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics 584/103.80

Fine Arts (1. Section): Scientific and Research Practice: Art History 605/102.80

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy 605/202.01

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice 605/202.80

Co-registration: possible

Attending individual courses: possible