Lyrik

Michael Hammerschmid
Language Arts, Language Arts
2020S, Vorlesung und Übungen (VU), 3.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S03280

Description

Was ist Poesie (vs. Lyrik)? Welche historisch-(gesellschafts-)politischen Implikationen treiben Gedichte um? Wie lässt sich experimentelle Dichtung übersetzen? Könnte es so etwas wie De-Lyrik geben, eine Sprache der Abweichung? Was bedeutet Konzentration und Beschränkung in der Dichtung und wie ist und wird sie konkret geformt? Lässt sich mit/in Gedichten erzählen? Dies einige der Fragen, die wir erkunden wollen: Dazu setzen wir uns mit zeitgenössischer Dichtung auseinander, besprechen von Euch geschriebene oder noch entstehende Gedichte und betten diese in einen Referenzrahmen ein, den wir uns in Auseinandersetzung mit  verschiedenen Schreibweisen der Gegenwartsyrik und ihrer Geschichte (Reader dazu wird ausgeteilt) gemeinsam erarbeiten.  Wir arbeiten auf ZOOM (!)

Examination Modalities

wichtiger HINWEIS: alle Aufgaben können über ZOOM und Email erledigt werden.

ZOOM-Einladungen kommen Euch direkt über Email zu. 

Mitarbeit, Diskussionsteilnahme, Dialog über ZOOM

genaue Lektüre des Reader

Textbeiträge, Arbeit an Gedichten, Abschlussdossier, 

 

 

Comments

Falls vorhanden, mir bitte rund fünf eigene Gedichte bis 20. Februar 2020 zusenden. 

Ein Reader mit Gedichten wird zur Verfügung gestellt.

WICHTIG: Alle Lehrveranstaltungen werden auf ZOOM abgehalten. Die Termine bleiben dieselben. Die Einladung zu den ZOOM-Meetings erfolgen über Email. 

Key Words

Lyrik Poetik Schreiben, Geschichte der Poesie, Lyrik-Festival, Dichtung International, Sprachkunst, ZOOM-Lehre

Dates

06 March 2020, 10:00–12:00
13 March 2020, 10:00–12:00
20 March 2020, 10:00–12:00
27 March 2020, 10:00–12:00
03 April 2020, 10:00–12:00
24 April 2020, 10:00–12:00
08 May 2020, 10:00–12:00
15 May 2020, 10:00–12:00
22 May 2020, 10:00–12:00
29 May 2020, 10:00–12:00
05 June 2020, 10:00–12:00
19 June 2020, 10:00–12:00
26 June 2020, 10:00–12:00

Course Enrolment

From 01 February 2020, 00:00 to 29 February 2020, 23:59
Via online registration

co-registration: possible

Individual courses: possible