Highlights und Ephemera. Werkbetrachtungen

Martin Zeiller
Art Sciences and Art Education, Art History
2020S, Proseminar (PS), 3.0 ECTS, 2.0 semester hours, course number S02996

Description

 

 

Diese Griechen waren oberflächlich – aus Tiefe

Friedrich Wilhelm Nietzsche, Die Fröhliche Wissenschaft

 

Ce sont les regardeurs qui font les tableaux.

(Es sind die Betrachter, die die Kunstwerke machen.)

Marcel Duchamp

 

 

 

Im Mittelpunkt des dialogisch angelegten Proseminars steht die Betrachtung und Untersuchung von einzelnen Werken, wir enthüllen, analysieren und kontextualisieren Kunstwerke. En detail sehen wir uns wir vor Ort zum Beispiel auch den Rahmen des großen Ölbilds an, spüren den werkimmanenten Zerfallsprozess einer Plastik auf und gehen unbedeutend scheinendem Kramuri nach, sprechen über Oberflächen der Werke und Ränder der Kunst.

Ästhetik und Kommunikation verschmelzen vor dem Kunstwerk, selbstbeobachtend haben wir deshalb besonders das Verhältnis zwischen Betrachter*in und Projektionsfläche im Blick. Sprechen jenseits von vermeintlich kunsthistorischen Erklärungszwängen über das, was wir sehen, finden so vielleicht die Blickrichtungen wechselnd jenseits von übernommenen Worthülsen zu einem eigenen Standpunkt und einer eigenen Sprache. Somit könnte dies ein Grundlagenseminar für das spätere Anfertigen von Seminararbeiten sein.

 

Vorbesprechung im Haus, danach wechselnde Orte (Museen und andere Ausstellungsorte), die in der Lehrveranstaltung und via base bekanntgegeben werden. Dabei finden sowohl aktuelle Ausstellungen als auch insbesonders die unterschiedlichen Interessen der Teilnehmer*innen Beachtung.

Exkursionen zur Zeit virtuell.

Examination Modalities

Regelmäßige aktive Teilnahme, mündliche Präsentation, schriftliche Hausarbeit.

Comments

Beschränkte Teilnehmerzahl. In der ersten Einheit am 12.3. 2020 verbindliche Festlegung der Teilnahme.

Das Proseminar kann auch als „Übung vor Originalen“ (via Bildschirm z. Zt.) belegt werden.

 

Späterer Einsteig  möglich bis zur ersten Sitzung nach den Osterferien via Anmeldlung in der base.

Bis auf weiteres Seminarsitzungen via Zoom ("distance-learning") für in der base angemeldete SeminarteilnehmerInnen, die nach bestätigter Anmeldung in der own cloud den Link für die Zoom-Sitzung finden.

Kommunikation u.a. via Email martin.zeiller@uni-ak.ac.at

 

 

 

 

Key Words

Kunstgeschichte, zeitgenössische Kunst, installation, spatial installation, ready-made, textile work, sculpture, object sculpture, floor piece, edition, lecture, discussion, speech, photography, context art, conceptual, etching, drawing, process art, painting, gouache, mixed technique, assemblage, montage, talk, text, drawing techniques, montage techniques, associated Concepts

Dates

12 March 2020, 13:45–15:15, "Vorbesprechung entfällt physisch - Fragen per E-mail/base"
19 March 2020, 14:00–15:30 , "entfällt physisch. Vorbesprechung/1. Sitzung via Zoom"
26 March 2020, 14:00–15:30 , "entfällt physisch. Sitzung via Zoom"
02 April 2020, 14:00–15:30 , "Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")"
23 April 2020, 14:00–15:30 , "Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")"
30 April 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“
07 May 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“
14 May 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“
28 May 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“
04 June 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“
18 June 2020, 14:00–16:00 „Seminarsitzung via Zoom ("distance learning")“ , "Herbert Brandl"
25 June 2020, 14:00–16:00, "Seminarsitzung via Zoom, Gerhard Rühm, offene Fragen"

Course Enrolment

From 03 February 2020, 08:00 to 26 April 2020, 00:00
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (additional subject): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (additional subject): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (additional subject): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (additional subject): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations

Stage Design (1. Section): Kunstgeschichte

Stage Design (2. Section): Kunstgeschichte

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Kunstgeschichte

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Kunstgeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Kunstgeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Kunstgeschichte

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Humanities

Industrial Design (1. Section): Art History

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Conservation and Restoration (1. Section): Kunsthistorisches Proseminar

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Analyse künstlerischer Produktion, PS (Überschneidung)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunstgeschichte, (VO - 2 SSt und PS - 2 SSt) (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Fine Arts (1. Section): Kunstgeschichte

Fine Arts (2. Section): Art Theory, Cultural Studies, Art History, Philosophy

Fine Arts (2. Section): Free Electives out of Scientific and Research Practice

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Art and Design History

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Kunstgeschichte (2.0 ECTS)

Individual courses: possible