Experimentierlabor I TEX / TECHWE / DEX

Margarete Pokorny
Art Sciences and Art Education, Didactics of Art and Interdisciplinary Education
2020S, Vorlesung und Übungen (VU), 1.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S02967

Description

IDEE - TECHNIK - POTOTYP- PRAXIS (Distance Learning)

In dieser Lehrveranstaltung versuchen wir Kunstschwerpunkte in ein Unterrichtskonzept zu übersetzen. Wie weit muss eine künstlerische Idee vereinfacht oder zerlegt werden, um sie über distance learning vermitteln zu können? Die eigene künstlerische Arbeit und Beispiele  anderer  KünstlerInnen dienen als Inspiration.

Aufgrund der aktuellen Krise könnte es sein, dass wir die SchülerInnem in diesem Semester nur virtuell erreichen können. Daher ist es die Aufgabe der SeminarteilnehmerInnen, den SchülerInnen online Arbeitsaufträgr  zusammenzustellen.

Da die Schülerinnen mit dem Lernen der Hauptgegenstände oft sehr angespannt sind, sehe ich es als Aufgabe der künstlerischen Fächer,  ihnen Freude mittels kreativer Beschäftigung zu bereiten.

Es gilt sich kurze und einfache Projekte zu überlegen, die die SchülerInnen mit Hilfe eines Videos, einer Anleitung, einer gezeichneten Gebrsuchsanweisung, ausführen können.

Schwierig ist dabei die Materialfrage,  viele Familien besitzen keine ausgesuchte Wekzeug und Nähkiste. Daher ist Upcycling und DIY gefragt. Alles was ich im Lebensmittelhandel besorgen kann, darf eingebaut werden. Besser wäre natürlich, wenn sie für ihr Projekt nichts einkaufen müssten.

Die kleinen Projekte werden abgesprochen und in die passende Schulstufe geschickt. Die SchülerInnen probieren diese aus und die Ergebnisse werden an die Studentinnen geschickt.

In Zeiten des Eingesperrtseins zu Hause ist es mir besonders wichtig den SchülerInnen Freude, Mut, Abwechslung und  Zuversicht mit ihrer kreativer Betätigung zu vermitteln.

Da mir selbst der Umgang mit den Schülerinnen sehr fehlt, ist es mir persönlich eine Freude ihnen eine lustvollle Aufgabe zu stellen und diese mit all meinen künstlerischen Mitteln einladend zu gestalten.

Das Feedback an die SchülerInnen ist dabei für die Motivation, das Selbstvertrauen, die Lebensfreude uvm. sehr wichtig.

Besonderes Augenmerk gilt der didaktischen Aufbereitung der künstlerischen Projekte im Hinblick auf Gliederung der Arbeitsschritte. (EINFACH!!!) Die Umsetzbarkeit wird mittels Prototypen und Modellen ausgelotet. 

2019/20 WS / Vorlesung und Übungen / S01269 / 1 SemStd

SCHÜLERINNEN : GRG 17 (Gymnasium und Realgymnasium) Parhamerplatz, 1170 Wien, Parhamerplatz Nr.18

TERMINE : derzeit online

ZEIT/TAG:  Zomm Meetings: Mo. 20.4.2020.16 Uhr; Mo. 4.5.2020. 16 Uhr; Mo. 18.5.2020. 16 Uhr, 25.5.2020. 16 Uhr

BITTE bei BEDARF und NEUEINSTIEG ein Mail schicken.

FREAGEN?: margarete.pokorny@uni-ak.ac.at

 

 

 

 

.

Examination Modalities

PRÜFUNGSMODALITÄTEN

Einbringen von kurzen Distance Learning Aufgaben. Diese werden mit Hilfe von Prototypen und Anleitungen ausgearbeitet und werden im Distance Learning getestet. 

Comments

ANMELDUNG

Online Anmeldung

margarete.pokorny@uni-ak.ac.at

Beschränkte TeilnehmerInnenzahl: 10

 

Key Words

Fachdidaktik, Kunst und Kulturvermittlung, Inclusion Recherche Nachhhaltigkeit Prototyp Präsentation Diskussion

Course Enrolment

From 31 January 2020, 09:13 to 30 April 2020, 09:13
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Experimentierlabor (tex)

Art Education: subject tex (Bachelor): Technisches Werken (dae)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Experimentierlabor (dae)

Art Education: subject dae (Bachelor): Textiles Werken (tex)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Experimentierlabor (dex)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Fachdidaktik (1.25 ECTS)

Individual courses: possible