Filmavantgarde II

Gabriele Jutz
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2020S, Vorlesungen (VO), 3.0 ECTS, 3.0 semester hours, course number S02752

Description

Update vom 17. 3. 2020

Die online-Anmeldung für die Lehrveranstaltung ist ab sofort freigeschaltet. Bitte melden Sie sich umgehend an, damit Sie die Materialien einsehen können. 

 

Die Vorlesung stellt die Zeit von 1940 bis 1960 in den Mittelpunkt, jene Jahre also, wo sich der Avantgardefilm am high modernism zu orientieren begann. Schwerpunkte sind die Filmavantgarden in den USA , Frankreich und Österreich. Ziel der Lehrveranstaltung ist es, verschiedene Positionen innerhalb der Filmavantgarde dieser Periode vorzustellen und analytische Kompetenz im Umgang mit Experimentalfilmen zu vermitteln. Die Lektüre kunst- und filmtheoretischer Texte soll dazu beitragen, die Filmanalysen in einem erweiterten theoretischen Kontext zu verankern.

Examination Modalities

Schriftliche Ausarbeitung eines „Fragenkatalogs“ nach Semesterende auf der Basis der Vorlesung und des Readers. Erster Abgabetermin bis 20. Juli, zweiter und letzter Abgabetermin bis 2. November 2020.

Der Fragenkatalog kann auch auf Englisch beantwortet werden.

Comments

Unterrichtssprache: Deutsch

Key Words

Expanded Cinema, Projection Performance, motion picture, animated cartoon, photogram, film, actionist art

Dates

10 March 2020, 10:00–12:30 Seminar Room 21
17 March 2020, 10:00–12:30 Seminar Room 21
24 March 2020, 10:00–12:30 Seminar Room 21
31 March 2020, 10:00–12:30 Seminar Room 21
21 April 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
28 April 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
05 May 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
12 May 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
19 May 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
26 May 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting
09 June 2020, 10:00–12:30 ZOOM-Meeting

Course Enrolment

From 25 January 2020, 00:00 to 15 April 2020, 00:00
Via online registration

co-registration: possible

Art Education: subject kkp (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject kkp (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject tex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dae (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (Bachelor): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

Art Education: subject dex (additional subject): Wissenschaftliche Praxis: FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations: Theoretical foundations

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie und Geschichte : Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Wissenschaftlich theoretische und historische Grundlagen: Medientheorie, Mediengeschichte

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Wissenschaft, Theorie, Geschichte: Medientheorie, Mediengeschichte

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Methodological and Theoretical Basics: Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics

Conservation and Restoration (2. Section): Geisteswissenschaften: Kunst- und Kulturgeschichte

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Media Theory,Art&Knowledge Transfer,Th. of Architecture,Th. and Hist. of Design

Fine Arts (2. Section): Scientific and Research Practice: Free Electives out of Scientific and Research Practice

Individual courses: possible