Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Hannah Lioba Egenolf
Fine Arts and Media Art, Stage and Film Design
2020S, Vorlesungen (VO), 1.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S02713

Description

Die Lehrveranstaltung setzt sich mit freien Formen des Sprechtheaters und der Performance sowie deren Positionierung in der Wiener Kultur- und Theaterlandschaft auseinander. Zudem werden aktuelle künstlerische Entwicklungen, neue Ästhetiken und Tendenzen im Bereich des Sprechtheaters, der Aktionskunst und der Theorie im deutschsprachigen Raum analysiert und diskutiert.

Daraus ergeben sich auch ganz praktische Fragen: Wer ist für die Kulturförderung zuständig und warum? Mit welchen Budgets operieren die großen Theaterhäuser bzw. die Klein- und Mittelbühnen? Wie wird Kunst und Kultur in dieser Stadt rezipiert? Wo ergeben sich Möglichkeiten und Chancen? In welchen ästhetischen, politischen und sozialen Dimensionen bewegt sich die freie Szene in Wien – und wie sieht es in den freien Strukturen im deutschsprachigen Raum aus?

Anhand von aktuellen Inszenierungen und Diskursen sollen Machbarkeiten, Ästhetiken und künstlerische Handschriften überprüft werden. Ziel ist die Vermittlung von profunden Kenntnissen über Theaterstrukturen und Fähigkeit zur Reflexion über Gesehenes sowie aktuelle künstlerische Positionen und Debatten.

Examination Modalities

!!!Achtung, aktualisiert auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19!!!

Anwesenheit (soweit möglich via ZOOM-Meetings), Mitarbeit, Diskussionsbereitschaft, inhaltliche Auseinandersetzung mit den Themen der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltungen beginnen pünktlich zur jeweils angegebenen Uhrzeit.

Comments

!!!Achtung, aktualisiert auf Grund der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19!!!

NEU: ANMELDUNG ERFORDERLICH!
Der 1. Termin am 23. März um 14 Uhr in der Black Box entfiel.

Die folgenden Termine finden via ZOOM zu den angegebenen Uhrzeiten statt. Ich bitte um Anmeldung bis inklusive 20.04.2020, sodass ich danach an alle Teilnehmenden weiterführende Informationen zur Lehrveranstaltung und genaueren Handhabung in diesem Semester schicken kann. 

Damit ich einschätzen kann, wieviele Studierende zu meiner Lehrveranstaltung kommen, ist ein Anmeldefenster von 20.03. bis 20.04. eingerichtet.
Bitte online oder per Mail (hannah-lioba.egenolf@uni-ak.ac.at) anmelden.
Bei Fragen zur LV auch gern jederzeit per Mail melden.

 

Dates

27 April 2020, 14:00–17:00, "ZOOM - Meeting ID wird rechtzeitig bekanntgegeben. "
11 May 2020, 14:00–17:00, "ZOOM - Meeting ID wird rechtzeitig bekanntgegeben. "
15 June 2020, 14:00–17:00, "ZOOM - Meeting ID wird rechtzeitig bekanntgegeben. "

Course Enrolment

From 20 March 2020, 09:00 to 20 April 2020, 09:00
Via online registration
via email: hannah-lioba.egenolf@uni-ak-ac.at

co-registration: possible

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations

Stage Design (1. Section): Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Stage Design (2. Section): Theatergeschichte, Literatur, Analyse, Libretto, Poetik

Individual courses: possible