Digital Sound & Voice V

Ulla Rauter
Fine Arts and Media Art, Digital Arts
2019W, artistic Seminar (SEK), 1.0 ECTS, 1.0 semester hours, course number S02810

Description

Die synthetisch erzeugte Stimme steht im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung.
Nach einer Einführung in die Geschichte der Sprachsynthese werden wir mit verschiedenen digitalen Stimm-Synthesizern experimentieren und eine einfache Sing-Stimme programmieren.

Künstliche Stimmen werden in naher Zukunft als omnipräsente akustische Zwischenwesen unsere technologisierte Umwelt mitprägen. Ob als SprachassistentInnen oder stimmliche Avatare - die digitalen Nachbildungen menschlicher Stimmen klingen zunehmend täuschend echt, was die Einzigartigkeit und Authentizität der menschlichen Stimme als Identifizierungsmerkmal in Frage stellt.

Analoge und digitale Versuche der Stimm- und Spracherzeugung von den Anfängen bis heute und Beispiele künstlerischer Arbeiten zu dem Thema werden von praktischen Übungen und Experimenten begleitet:
So nähern wir uns schrittweise der komplexen Thematik digitaler Synthese menschlicher Stimmen, ihren möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen sowie ihrem künstlerischen Potential.

Examination Modalities

Anwesenheit, Mitarbeit

Dates

13 December 2019, 15:00–17:00 Digital Art, Lecture Room (preliminary discussion)
10 January 2020, 11:00–15:00 Digital Art, Lecture Room
17 January 2020, 11:00–15:00 Digital Art, Lecture Room
24 January 2020, 11:00–15:00 Digital Art, Lecture Room

Course Enrolment

Until 12 December 2019, 10:00
Via online registration
via email: ullarauter@gmx.at

co-registration: possible

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Digital Sound & Voice I - V

Art & Science (Master): Praxis and Theory

Individual courses: possible