Begleitende Reflexion in Verbindung mit dem Praktikum Berufsfeld Schule OP

Christa Holzbauer
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Fachdidaktik
2019S, Proseminar (PS), 1.0 SemStd., LV-Nr. S51202

Beschreibung

A. KURZBESCHREIBUNG

Beobachtungsstrategien; Reflexion und Analyse von Unterricht, pädagogischen Positionen und methodisch-didaktischen Modellen; Supervision zu den Herausforderungen im Berufsfeld Schule

B. LEHR- UND LERNMETHODE, ORGANISATION

Techniken der Intervision und Supervision, Berichte aus der Schulpraxis, Erfahrungsberichte über kooperative Unterrichtsformen, Dialog und Diskussion, kritische Reflexion und kritisch-analytische Darstellung von Unterrichtserfahrung und deren Dokumentation (Portfolio).

C. ZIELE UND ERWARTETE LERNKOMPETENZEN

1. Die Studierenden reflektieren die Planung und Umsetzung von Lern- und Lehrsettings in gestalterischer, inhaltlicher, methodisch-didaktischer und technischer Hinsicht, wobei sie die Forschung zur Verbesserung professioneller Praxis erkennen und anwenden lernen.

2. Die Studierenden evaluieren, reflektieren und analysieren die Schulpraxis, wobei folgende Schwerpunkte gesetzt werden:

  • Kontextualisierung der Erfahrungen aus dem Praktikum in den wissenschaftlichen und theoretischen Bezugsrahmen der Literatur.
  • Handlungsstrategien in problematischen Situationen reflektieren, wobei der Habitus der Lehrerin/des Lehrers subjektbezogen analysiert wird.

3. Die Studierenden erleben und reflektieren Kriterien externer Evaluation zur Anregung von permanenter Erweiterung von Unterrichtsqualität.

D. THEMENBEREICHE

1. Wahrnehmung von Lehr- und Lernsettings des Praktikums durch Partizipation, Reflexion und Supervision.

2. Adaptive Unterrichtsgestaltung: Konstruktive, perspektiv- und lösungsorientierte Reflexion von Unterrichtsfeldern.

3. Bewertung von Gestaltungsprozessen im Lern- und Berufsfeld Schule.

4. Moderation von Supervision zu praxisbezogenen/didaktischen Konzepten aus dem professionellen Kontext der Unterrichtspraxis.

E. LITERATUR UND MATERIALIEN ZUR LV

Holzbauer, Christa et al. (2014). In: Stauber, Christoph (Hrsg.): BILD. Schüler&innen_Kompetenzen_BE. Leitfaden 10/2013.- Wien: BMUKK Eigenverlag.

Klippert, Heinz (1995): Kommunikationstraining. Übungsbausteine für den Unterricht. - Weinheim und Basel: Beltz.

Maxlmoser, Wolfgang (1998): Mindmapping im Unterricht. Vom Gedankenfluss zum Wissensnetz.- Wien: Verlag Hölder-Pichler-Tempsky.

Schratz, Michael, Paseka, Angelika & Schrittesser, Ilse (Hrsg.) (2011): Pädagogische Professionalität: quer denken – umdenken – neu denken. Impulse für next practice im Lehrerberuf.- Wien: Facultas Verlag.

Prüfungsmodalitäten

Projektorientiertes Arbeiten, Berichte aus der Schulpraxis, Analyse, Reflexion, Diskussion, Projektdokumentation, Methodenportfolio

Termine

27. März 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
03. April 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
10. April 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
08. Mai 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
15. Mai 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
22. Mai 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8
05. Juni 2019, 15:30–17:00 Seminarraum 8

LV-Anmeldung

Von 10. Jänner 2019, 10:12 bis 31. März 2019, 10:08
Per Online Anmeldung
Per E-Mail: christa.holzbauer@ph-noe.ac.at

Lehramt (Diplom): UF Bildnerische Erziehung / Kunst und kommunikative Praxis (1. Studienabschnitt): Begleitende Reflexion in Verbindung mit dem Praktikum Berufsfeld "Schule", PS (1.5 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (1. Studienabschnitt): Begleitende Reflexion in Verbindung mit dem Praktikum Berufsfeld "Schule", PS (1.5 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Werkerziehung / Design, Architektur und Environment (1. Studienabschnitt): Begleitende Reflexion in Verbindung mit dem Praktikum Berufsfeld "Schule", PS (1.5 ECTS)

Mitbelegung: nicht möglich

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: nicht möglich