Konzepte audiovisueller Medienproduktion II

Gerda Lampalzer-Oppermann
Fine Arts and Media Art, Media Theory
2019S, Seminar (SE), 3.0 semester hours, course number S40492

Description

Das Projektseminar „Konzepte audiovisueller Medienproduktion“ wird für jedes Studienjahr unter ein thematisches Leitthema gestellt, das in einem methodisch möglichst breiten Recherche-Spektrum umkreist wird. Ergebnisse der Zusammenarbeit können ebenso theoretische Texte wie praktische Arbeiten sein, die in einer gemeinsamen Endpräsentation (Ausstellung, Veranstaltung, Publikation etc.) einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wichtig sind der permanente Diskussionsprozess in der Seminargruppe und die Schärfung der Wahrnehmung im behandelten Themenbereich.

Im ersten Semester recherchieren die TeilnehmerInnen zum Thema und stellen die Ergebnisse in einer kurzen Präsentation vor. Im zweiten Semester wird eine eigene künstlerisch-forschende Arbeit zum Thema realisiert.

Im Studienjahr 2018/19 beschäftigen wir uns mit dem Thema: BIOGRAFIE.

Lebensgeschichten sind das Rohmaterial für künstlerische Arbeiten in den verschiedensten Bereichen von Literatur bis Kinematografie. Unsere Recherche widmet sich den gestalterischen Möglichkeiten von eigener, fremder oder auch fiktiver Biografie als Methode (medien)künstlerischer Forschung.

Examination Modalities

Anwesenheit, Entwicklung eines eigenen künstlerisch/wissenschaftlichen Projekts zum Thema, Teilnahme an der Schlusspräsentation.

Comments

Der erste Besuch gilt als Anmeldung.

Key Words

artistic research

Dates

12 March 2019, 13:45–16:15 Seminar Room 20 (preliminary discussion)
19 March 2019, 13:45–16:15 Seminar Room 20
26 March 2019, 13:45–16:15 Seminar Room 20
09 April 2019, 14:15–17:30 Treffpunkt U2 Seestadt Aspern um 14:15 , "Führung und Ausstellungsplanung"
30 April 2019, 13:45–16:15 Seminar Room 20
14 May 2019, 13:45–16:15 Seminar Room 20
21 May 2019, 13:45–16:15 Treffpunkt U2 Seestadt Aspern um 14:15 , "konkrete Ausstellungsplanung"
04 June 2019, 13:45–16:15 Treffpunkt U2 Seestadt Aspern um 14:15 , "Planung Aufbau"
18 June 2019, 13:45–16:15 Treffpunkt U2 Seestadt Aspern um 14:15 , "Aufbau"
19 June 2019, 19:00–23:00 J12 Seestadt Apern , "Eröffnung"
21 June 2019, 16:00–21:00 J12 Seestadt Apern , "Ausstellung"
22 June 2019, 18:00–21:00 J12 Seestadt Apern , "Ausstellung"

Course Enrolment

Via online registration

Fine Arts (2. Section): Free Electives out of Scientific and Research Practice (6.0 ECTS)

Fine Arts (2. Section): Media Theory,Art&Knowledge Transfer,Th. of Architecture,Th. and Hist. of Design (6.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Medientheorie (3.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (3.0 ECTS)

Stage Design (1. Section): Geschichte, Theorie und Ästhetik von Film und Medienkunst (3.0 ECTS)

Stage Design (2. Section): Geschichte, Theorie und Ästhetik von Film und Medienkunst (3.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Media Theory and Communication Theory (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Media Theory and Semiotics (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Media Theory and Semiotics (6.0 ECTS)

Design: Specialisation in Fashion Design (1. Section): Free Elective Pool Methodological and Theoretical Basics (6.0 ECTS)

Conservation and Restoration (2. Section): Kunst- und Kulturgeschichte (3.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.75 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (3.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (3.75 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (6.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (6.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (1. Section): Medientheorie, Mediengeschichte (3.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Medientheorie, Mediengeschichte (3.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (1. Section): Medientheorie, Mediengeschichte (3.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Medientheorie, Mediengeschichte (3.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (6.0 ECTS)

co-registration: possible (6.0 ECTS)

Individual courses: possible (6.0 ECTS)