Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst

Judith Fischer
Institut für Sprachkunst, Institut für Sprachkunst
2019S, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S20452

Beschreibung

AUTOFIKTION 3

Über das Riskante

ANAIS NIN – OTTO RANK - FRANZISKA VON REVENTLOW - OTTO GROSS – ALISON BECHDEL

Wie können wir zur Zeit riskant kreativ verfahren, wo entlang entwickelt sich die eigene künstlerische Handschrift als relevante Spur?

Was macht das Riskante lebendig?

Riskant waren historisch u.a. ein unkonventionelles privates Leben, anarchistische Überzeugungen, Geldnot und Boheme, queere Offenbarungen über die Herkunftsfamilie, erotische Tagebücher, ein Zuviel oder Zuwenig, Bigamie, Drogen und Geheimnisse, das Exzentrische, ein persönliches Verhalten, das zum Ausschluss führen kann oder in Selbstdestruktion endet.

Einmal mehr ein idiosynkratischer Weg (Psychoanalyse, Literatur ), einer, der für alle Beteiligten eigenartig sein kann.

Wir arbeiten in diesem Sommersemester mit den autofiktionalen Schriften, Theorien und Praxen von Anais Nin, Otto Rank, Franziska von Reventlow, Otto Gross und Alison Bechdel.

Prüfungsmodalitäten

Regelmässige Anwesenheit und Engagement (Referate, Teamarbeit, kurze eigene Texte).

Hohe Eigenmotivation und literarische Frustrationstoleranz.

Bereitschaft, sich auf unsicherem Terrain zu bewegen.

Freude daran, das experimentelle Design der LV gemeinsam zu entwickeln.

Gemeinsame eintägige Exkursion (Graz / Kriminalmuseum) - Termin wird vereinbart.

Anmerkungen

Detaillierte Literaturliste folgt a.s.a.p.

Ich werde ab Ende März 2019 einen "assoziativen Handapparat" in der Bibliothek der Angewandten zur Verfügung stellen.

Eventuell produzieren wir eine Serie kleinerer Plakate.

Diese Lehrveranstaltung kann auch belegt werden, wenn die Studierenden nicht an Autofiktion 1 & Autofiktion 2 teilgenommen haben.

Schlagwörter

Autofiktion, Das Riskante, Kooperative Formen der Wissensvermittlung, Anais Nin, Otto Gross, Otto Rank, Alison Bechdel, Franziska von Reventlow

Termine

28. März 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst (Vorbesprechung)
02. Mai 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst
09. Mai 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst
16. Mai 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst
23. Mai 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst
14. Juni 2019, 14:00–18:00 Seminarraum Sprachkunst

LV-Anmeldung

Per Online Anmeldung

Sprachkunst (Bachelor): Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (2.0 ECTS)