Praxen - Schneiderei/Schnitt

Walter Lunzer
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Textil - Freie, angewandte u. experiment. künstl. Gestaltung
2019S, Seminar (SE), 1.0 SemStd., LV-Nr. S02490

Beschreibung

Abwicklungen

Wie bekommt man die Oberfläche eines dreidimensionalen Körpers, sei es ein Mensch, sei es eine beliebige andere Form flach?

Das ist schließlich die grundlegende Frage um Schnitte zu zeichnen. Die Mathematik hat ihre eigene Techniken, ebenso die Schneiderei - diese vor allem unter der Berücksichtigung dass mit textilen Flächen gearbeitet wird die ihr Eigenleben haben.

Nach einer Einführung über die unterschiedlichen analogen Herangehensweisen zur Schnittgestaltung werden wir uns verschiedene Körper (Flaschen, Möbel, Menschen etc.) gemeinsam hinsichtlich deren Abwicklungs- und Schnittvarianten ansehen.

Aus diesen Wissen werden schließlich selbständige Varianten und Verfremdungen entwickelt

Ort: Schneiderei VZA7 3.Stock Raum 308

Prüfungsmodalitäten

Anwesenheit 80%
pünktliches Erscheinen zur LV
Abmeldung bei Verhinderung - spätestens einen Tag vorher

Erstellen eines Konzepts und Projektplans zum Thema bis 20.11.

Abgabe einer fotographischen/schriftlichen Dokumentation der Arbeit

Schlagwörter

Schneiderei, Mode, Textilarbeit, Design

Termine

19. März 2019, 13:00–15:00
02. April 2019, 13:00–15:00
30. April 2019, 13:00–15:00
14. Mai 2019, 13:00–15:00
28. Mai 2019, 13:00–15:00
25. Juni 2019, 13:00–15:00

LV-Anmeldung

Per E-Mail: office@walterlunzer.com

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (1. Studienabschnitt): Künstlerische Projektarbeit, Textil-freie, angewandte u. experim. Gestaltung (1.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (2. Studienabschnitt): Künstlerische Projektarbeit:Textil-freie,angewandte u. experimentelle Gestaltung (0.62 ECTS)

Lehramt: Studienfach dex (Bachelor): FOR: Technologien / Praxen (dex) (1.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach tex (Bachelor): FOR: Technologien / Praxen (tex) (1.0 ECTS)

Mitbelegung: nicht möglich

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: nicht möglich