Marketing II

Cordula Cerha
Design, Graphics and Advertising
2019S, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S02293

Description

Marketing war auch schon mal lustiger als heute. Wo sind sie hin die guten alten Zeiten als Don Draper mit einem gepflegten Glas Whiskey in der einen und einer Zigarette in der anderen Hand mit einem charmanten Lächeln und ein paar launigen Späßen seine Kunden für eine Investition in eine nationale Werbekampagne gewinnen konnte? Derartiges gibt es nur noch in der Serie Mad Men, die das Marketing der 50-er und 60-er Jahre an der New Yorker Madison Avenue wiederauferstehen lässt. Die Realität sieht heute indes anders aus: Die digitale Disruption stellt bestehende Geschäftsmodelle in Frage. Durch Online-Kanäle sind Angebote und Preise transparent und die Konkurrenz ist meist nur einen Klick entfernt. Dazu kommen CEOs, die bei allen Maßnahmen Effizient und Effektivität nachgewiesen haben wollen und bei jeder Gelegenheit nach dem „Return on Marketing“ fragen.

Im sich immer schneller wandelnden Wettbewerb überzeugen Unternehmen, die einen Wert beim Kunden (value to the customer) schaffen und dadurch Wert für das Unternehmen (value from the customer) generieren. Dies gelingt durch eine konsequente Ausrichtung der an den Wünschen und Bedürfnissen der aktuellen und potentiellen Konsumenten.

Vor diesem Hintergund beschäftigt sich die Lehrveranstaltung mit den Erfolgsfaktoren im Marketing.

Im Sommersemester stehen dabei Kommunikation und Delivery des Customer Value auf dem Programm:

- Produkte und Marken als Wertversprechen

Pricing

- Kommunikation von Customer Value

Above-the-Line und Below-the-Line Kommunikation
Intergrierte Kommunikationskonzepte und cross-mediale Kampagnen
Mediaplanung im digitalen Zeitalter

- Delivery of Customer Value

Distribuion im digitalen Zeitalter
Retailing und Fulfillment-Strategien
Der Einsatz von neuen Technologien im stationären Handel
Multi-Channel Management (Integration von offline, online, mobile)
Konkurrenz und Kooperation im Absatzkanal (Efficient Consumer Response)
Supply Chain Management und Fulfillment-Strategien offline und online

- Marketing across Industries

B2C versus B2B
Service Marketing
Non-Profit Marketing
Marketing im Medienbereich

Examination Modalities

Die Leistung der Kursteilnehmer wird an Hand folgender Kriterien beurteilt:

- Übungen und Aufgaben (50%)
- Follow-up-Test in der letzten LV-Einheit (50%)
- Aktive Mitarbeit im Kurs (Extra Credit)

Key Words

Marketing

Dates

04 April 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
11 April 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
02 May 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
09 May 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
16 May 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
23 May 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6
06 June 2019, 13:00–16:00 Seminar Room 6 (examination)

Course Enrolment

Until 01 April 2019, 11:35
Via online registration

co-registration: possible (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Marketing (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphics and Advertising (2. Section): Marketing (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Fashion Design (2. Section): In-depth Free Electives (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Management, Marketing, Legal Issues (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)