Designs, Marken und Patente als registrierte Schutzrechte für Kreative

Tobias Fox
Institut für Kunst und Gesellschaft, Kunst- und Wissenstransfer
2019S, Seminar (SE), 2.0 SemStd., LV-Nr. S02271

Beschreibung

Künstler und Designer nutzen primär das Urheberrecht als Schutzform für ihr geistiges Eigentum. Es gibt jedoch auch die registrierten Schutzrechte wie z.B. das Design (oft auch: Geschmacksmuster), die Marke oder das Patent. Nicht nur Industriedesigner, auch Kunstschaffende bedienen sich regelmäßig solcher registrierter Rechte, obwohl sie vor einem Amt beantragt werden müssen, angegriffen werden können und mitunter kostspielig sind. Andererseits können eigene Kunst- und Designprojekte durch Schutzrechte von anderen bedroht sein. Das Seminar wird einen Überblick zu registrierten Designs, zu Marken und Patenten geben, um ein Einschätzungsvermögen darüber zu bilden, ob und wie eine eigene Idee schützbar ist, und ob das eigene Projekt Schutzrechte anderer verletzen könnte. Ferner wollen wir uns das Bewerten selbstrecherchierter Patente, Marken oder Designrechte aneignen.

Prüfungsmodalitäten

Am Ende des Semesters ist ein Prüfungsgespräch vorgesehen.

Anmerkungen

Eine Anmeldung vor Seminarbeginn ist nicht erforderlich.

Das Seminar findet mittwochs in Seminarraum 23 (VZA7) statt:

06.03.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

13.03.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

20.03.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

27.03.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

03.04.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

10.04.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

08.05.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

15.05.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

22.05.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

29.05.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

05.06.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

12.06.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

19.06.2019 - 16:15 bis 18:00 | Seminarraum 23 (VZA7)

Schlagwörter

Designs, Marken, Patente, Geistiges Eigentum, Recht, Geschmacksmuster

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Betriebswirtschaft für KünstlerInnen (4.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): UrheberInnen- und Nutzungsrecht (4.0 ECTS)

Bildende Kunst: Fotografie (2. Studienabschnitt): Rechtsgrundlagen für KünstlerInnen (1.0 ECTS)

Bildende Kunst: Grafik (2. Studienabschnitt): Rechtsgrundlagen für KünstlerInnen (1.0 ECTS)

Bildende Kunst: Landschaftskunst (2. Studienabschnitt): Management in der Kunst (1.0 ECTS)

Bildende Kunst: Malerei (2. Studienabschnitt): Rechtsgrundlagen für KünstlerInnen (1.0 ECTS)

Bühnengestaltung (1. Studienabschnitt): Kunst- und Wissenstransfer (2.0 ECTS)

Bühnengestaltung (2. Studienabschnitt): Kunst- und Wissenstransfer (2.0 ECTS)

Design: Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien (2. Studienabschnitt): Management, Marketing, Recht (4.0 ECTS)

Design: Grafik Design (2. Studienabschnitt): Recht (4.0 ECTS)

Design: Grafik und Werbung (2. Studienabschnitt): Designmanagement (4.0 ECTS)

Design: Grafik und Werbung (2. Studienabschnitt): Recht (4.0 ECTS)

Design: Mode (2. Studienabschnitt): Vertiefende Wahlfächer (4.0 ECTS)

Industrial Design (2. Studienabschnitt): Betriebswirtschaft und Recht - Professional Studies (4.0 ECTS)

Medienkunst: Digitale Kunst (2. Studienabschnitt): Urheberrecht, Vertragsrecht, Medienrecht (2.0 ECTS)

Medienkunst: Transmediale Kunst (2. Studienabschnitt): Urheberrecht, Vertragsrecht, Medienrecht (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Theoretische Grundlagen (4.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (4.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (4.0 ECTS)