Praxen - Intervention/Partizipation

Martin Krenn
Art Sciences and Art Education, Art and Communication Practices
2019S, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S02112

Description

Dialogische Kunst – Projektentwicklung

Geblockte LV (An Wochenenden)

Vorbesprechung: 08. März 2019, 15:15 – 16:15 Seminarraum Mix Media 1

Block-Termine werden an diesem Tag festgelegt

Max. 15 TeilnehmerInnen

Rechtsextremismus und Nationalismus breiten sich immer weiter in Europa aus und die grundsätzlichen Werte der Demokratie werden dadurch hinterfragt. Auf der anderen Seite leistet die Zivilgesellschaft an vielen Orten Europas Widerstand und will dieser Entwicklung ein Ende setzen: Statt rechtsextremes Gedankengut in die Demokratie zu integrieren, fordert sie eine Demokratisierung der Demokratie. An dieser Stelle kann auch die Kunst wirksam werden. Im Rahmen des Seminars entwickeln wir dialogische Kunstprojekte im öffentlichen Raum, sowie eine dialogische Veranstaltungsreihe, die einen Beitrag zur Demokratisierung der Gesellschaft leisten wollen.

Als Präsentationsplattform und Ort des Austauschs dient das Public Programme „Öffentlichkeit / Gegenöffentlichkeit“ (Arbeitstitel), welches als Kooperation der Abteilung KKP mit dem ECM Lehrgang am Oskar-Kokoschka-Platz, im öffentlichen Raum, sowie im FLUX 1 der Universität für angewandte Kunst Wien im Juni 2019 stattfinden wird. Es wird empfohlen auch die wöchentlich stattfindende LV Künstlerische Projektarbeit - Intervention/Partizipation [Dialogische Kunst – Fallbespiele engagierter Kunst] zu besuchen.

Examination Modalities

Die LV hat prüfungsimmanenten Charakter.

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Technologien / Praxen (kkp) (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Künstlerische Projektarbeit, Kunst und kommunikative Praxis (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Künstlerische Projektarbeit, Kunst und kommunikative Praxis (1.5 ECTS)

Co-registration: not possible

Attending individual courses: not possible