Fachdidaktische Forschungstheorien und -methoden II

Ruth Mateus-Berr
Art Sciences and Art Education, Art, Design, Textile Didactics
2019S, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S02099

Description

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es unterschiedlichste Fachdidaktische Positionen gemeinsam zu erlesen und zu diskutieren.

Dieses Seminar ist einmal pro Unterrichtsfach zu besuchen und es ist einmal pro Fach eine fachspezifische Seminararbeit abzugeben. Dieses Seminar ist geeignet für eine Bachelorarbeit, die aus dem Seminar heraus entsteht (Die Absicht eine Bachelorarbeit in diesem Seminar zu schreiben erfolgt in der LV). Diese Lehrveranstaltung ist eingebunden in das am Teamtag der Abteilung Fachdidaktik von Studierenden und Lehrenden entwickelten Reihe THE TEA-BAG EXPERIMENT 2019

Univ.-Prof. Dr.
Anna Maria Loffredo
14.3.2019 | 17—20 Uhr | FLUX 2
Seit 2015 Professorin für Fachdidaktik an der Kunstuniversität Linz. Sie hat das Erste und Zweite Staatsexamen in Kunstpädagogik und Sozialwissenschaften für die Sek. I+II an der Universität Siegen absolviert. Mehrjährige Berufserfahung als Studienrätin. Im Dep. Erziehungswissenschaft an der Universität Siegen war sie als aLfbA tätig. Im Jahr 2013 Promotio an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.. Diverse Auslandsaufenthalte ab
2014, Trainee am Goethe Institut Los Angeles, Postdoc-Stipendiatin des DAAD am SUNY Buffalo
State College (USA).
Prof. Dr.
Joachim Kettel
11.4.2019 | 17—20 Uhr | FLUX 2
Seit 2002 Professor für Kunst und ihre Didaktik (C4) an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Studium der Kunstpädagogik, Germanistik und Erziehungswissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, Abteilung Münster, Meisterschüler. Promotion über Selbst- und Fremdreferentialität in kunstpädagogischen Prozessen bei Prof. Dr. Reimar Stielow, HBK Braunschweig. Langjährige
Unterrichtsarbeit an Gesamtschule und Gymnasien. Gastprofessor an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Ruferteilung (2001) auf Lehrkanzel für Bildnerische Erziehung an der Kunstuniversität Mozarteum Salzburg (Ruf abgelehnt). Mitglied Deutscher Künstlerbund, Westdeutscher Künstlerbund, Gründungsmitglied European Council
of Artists, Kopenhagen. Seit 1994 Organisation internationaler Künstlerprojekte und Kongresse zu Fragen künstlerischer Bildung.
Univ.-Prof DI Dr.
Marion Starzacher
6.6.2019 | 17—20 Uhr | FLUX 2
Marion Starzacher ist Architektin und Professorin am Institut für Kunst und Bildung, Kunstuniversität Linz, Leiterin der Abteilung Technik&Design/ Werkerziehung sowie Leiterin des neuen Studienfachs Gestaltung: Technik.Textil, forscht zum Thema der offenen, prozessorientierten Lehre, lehrt in der Fort- und Weiterbildung und setzt sich für die Nachqualifizierung von WerkpädagogInnen ein. Seit 2005 Architektur- und Baukulturvermittlung an Schulen und Universitäten wie auch in der Kinderuni, 2013 die Gründung der Architekturinitiative ARCHelmoma und seit 2015 die Mitgliedschaft in der Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen / bink.

ACHTUNG: Hier gibt es abweichende Blocktermine mit eingeladenen Gästen!

Studierende lernen

  • Fachdidaktische Theorien kennen
  • Fachdidaktische Methoden kennen
  • Fachdidaktische Positionen einnehmen
  • eigene Fachdidaktische Forschungsmodelle zu erfinden

Examination Modalities

Permanenz ad Anwesenheit und Mitarbeit in den Lehrveranstaltungen und ausgewiesenen Workshops, gemeinsame Erarbeitung der Texte, Teilnahme an der Diskussion, Entwurf und Präsentation eines kunstpädagogischen Vermittlungskonzeptes (aus dem jeweiligen Fach), nach Wunsch Umsetzung in einer Schulklasse am Schulschiff Bertha von Suttner. Abgabe einer schriftlichen fachdidaktischen Seminararbeit im Ausmaß von 20.000 Zeichen ohne Leerzeichen oder mind. 40.000 Zeichen ohne Leerzeichen für eine Bachelorarbeit vertiefend, wenn bereits ein FFTM Seminar erfolgreich besucht wurde.

Die Seminararbeiten müssen schriftliche fachdidaktische Seminararbeiten im Ausmaß von 20.000 Zeichen ohne Leerzeichen sein. Das bedeutet, dass gerne Bezugswissenschaften (Bildungswissenschaften, Pädagogik, Kunst- Kulturgeschichte etc.) vorkommen, aber nicht hauptsächlich die Arbeit bestimmen, sondern Fachdidaktische Literatur (Handapparat Bibliothek) und dieses Semester die Vortragenden des Tea-Bag Experiments SS 2019!
Unterrichtskonzeptplan und Arbeitsblätter müssen in den Anhang gestellt werden.
Achtet bitte darauf, dass ihr auf einen der Vortragenden des Tea-bag Experiments eingeht und von ihm/ihr Literatur heranzieht und beschäftigt Euch mit seiner/ihrer Zugangsform. Das ist die Theorie und die Methode.
Wenn ihr ein Unterichtskonzept entwerfen wollt müsst ihr recherchieren, wer bereits so gearbeitet hat und zudem kontextualisieren, wie eure ausgewählte Person vom Tea-Bag Experiment dazu denken und handeln würde (mit Nachweis = Wissenschaft).
Die Arbeiten müssen auch kein Unterrichtskonzept enthalten und können gerne auch ein theoretischer Diskurs sein.

Key Words

Fachdidaktik, Fachdidaktische Forschung, Fachdidaktische Theorien & Methoden, Schwerpunkt: Fachdidaktik, Bachelorseminar, Tea-Bag Experiment

Dates

13 March 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
14 March 2019, 17:00–20:00 FLUX 2 , "Univ.-Prof. Dr. Anna Maria Loffredo"
20 March 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 20
27 March 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
03 April 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
11 April 2019, 14:00–17:00 FLUX 2 , "Prof. Dr. Joachim Kettel"
08 May 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
15 May 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
22 May 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
29 May 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21
06 June 2019, 17:00–20:00 Seminar Room 21 , "Univ.-Prof. DI Marion Starzacher"
12 June 2019, 14:30–16:10 Seminar Room 21

Course Enrolment

From 01 February 2019, 21:51 to 05 March 2019, 18:49
Via online registration

Art Education: subject dae (Bachelor): Fachdidaktik (4.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Fachdidaktische Forschungstheorien und Methoden (dae), SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): IT: Bachelorseminar Fachdidaktik (dae) (4.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): Fachdidaktik (4.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Fachdidaktische Forschungstheorien und Methoden (dex), SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): IT: Bachelorseminar Fachdidaktik (dex) (4.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): Fachdidaktik (4.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Fachdidaktische Forschungstheorien und Methoden (kkp), SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): IT: Bachelorseminar Fachdidaktik (kkp) (4.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): Fachdidaktik (4.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Fachdidaktische Forschungstheorien und Methoden (tex), SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): IT: Bachelorseminar Fachdidaktik (tex) (4.0 ECTS)

co-registration: possible (4.0 ECTS)

Individual courses: possible (4.0 ECTS)