Poster Session

Johannes Porsch
Arts and Society, Art and Knowledge Transfer
2019S, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S01741

Description

Ausstellungsprojekt zur Vienna Art Book Fair

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Produktion von Künstlerbüchern. Das Projekt beginnt mit der Lektüre des von Henning Schmidgen und Rainer Maria Kiesow verfassten „Nachwort“ in Kritisches Wörterbuch. Beiträge von Georges Bataille, Carl Einstein, Marcel Griaule, Michel Leiris u.a..

Die Montage/Assemblage von Büchern – die Formalisierung der Prozessualität des Gebrauchs von Büchern, Intermedialität als Reflexion des Medium Buches sowie daraus folgende Produktionsmodi der Reproduktion und der énunciation collective, Äußerung und Organisation in der Modalität des Kollektivs, die damit verbundene Frage nach Öffentlichkeit – bildet die für das Seminar vorgeschlagene Verfahrensweise.

Vom 4. 10. - 6.10. 2019 findet in der Aula der Universität für angewandte Kunst (VZA) die Vienna Art Book Fair mit internationaler Ausrichtung zum ersten Mal statt (initiiert und organisiert von Marlene Obermayer/ Das Kunstbuch. Verein zur Förderung und Verbreitung von Künstlerbüchern).

Der Messebetrieb soll von einer Reihe von Ausstellungssituationen begleitet werden: ein Dialog zwischen Programmen ökonomischer/marktorientierter Veranstaltung und institutioneller Infrastruktur soll aufgenommen werden. Zirkulieren im einen Fall (Künstler)Bücher in ihrer Warenform, Fetische von Tausch- und Zeichenwert im Spiel von Angebot und Nachfrage, distribuiert Gebrauch im anderen Fall Bücher als Dinge der Vermittlung – epistemische, ästhetische, passive, aktive zugleich. Hier wie dort flottieren oder sedimentieren sich im gegebenen gesellschaftlichen Zustand – mit oder gegen diesen – Wissen, Wahrnehmung, Erfahrung. In den Settings der Ausstellung zeigen sich diese Momente als unauflösbares Spannungsverhältnis: sie gerinnen in Ausstellungswert und springen so zwischen Ware, Ding und Gegenstand in der Zeitlichkeit der Betrachtung (aus/in je bestimmten Interessen) und ihrer Diskurse, von Sagbarem und Sichtbarem, zwischen Sehen und Sagen hin und her.

Indem nun das (Künstler)Buch unter dem Vorzeichen seiner ambivalenten Medialität von Information und Kommunikation – in der sich in paradoxer Weise Zeichen-, Tausch-, Gebrauchs- und Ausstellungswert verquicken – untersucht und reflektiert wird, rücken unter dem Aspekt einer „Lektüre“ Elemente und Parameter seiner Herstellung – und damit die konstitutiven formalen und materiellen, materialistischen Logiken des Buchs – in den Blick, fallen Produktion und Rezeption in einer Schleife der Reproduktion in eins.

Erster Termin 8.3.2019, 12:00 Treffpunkt Auditorium

Course Enrolment

via email: jporsch9@hotmail.com

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities (4.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Humanities (4.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (4.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (4.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (4.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (4.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (4.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Master): Lehrveranstaltung nach Wahl aus wissenschaftlicher Praxis, SE (4.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (4.0 ECTS)

co-registration: possible (4.0 ECTS)

Individual courses: possible (4.0 ECTS)