Moulage 2

Jeung Guy Song
Design, Fashion
2019S, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 semester hours, course number S01591

Description

INHALT:

Verschiedene Jacken auf der Puppe modellieren und Schnitt abnehmen und verschiedene Modelle bekannter Designer und eigene Enwtürfe sollen modelliert werden

Ziel:

Diese Lehrveranstaltung handelt von einem Dialog zwischen einem Künstler und einem Techniker. Es veranschaulicht den Design-Prozess und umfasst Skizze und Schnittmusterentwicklung .

Moulage ist eine dreidimensionale Konstruktion und Produktionstechnik, die ein erhebliches Maß an Freiheit in Bezug auf Design erzeugt. Es ist die Freiheit in Zurückhaltung, wie das Gewebe, um ein Schneiderpuppe umhüllen und weil das Design hat lesbar und in der Lage zu sein, die einem Schnittmuster übertragen werden.

Examination Modalities

Voraussetzung für positives Zeugnis und durchgehende persönliche Anwesenheit.

Portfolio (Mappe) Präsentation und Technische Prüfung.

Comments

Anmeldung für Lehrveranstaltung Pflicht

Anmeldung Modalität: per e-Mail ( jeung-guy.song@uni-ak.ac.at )

max. 10Plätze verfügbar, die Vergabe der Plätze wird nach folgender Reihung vorgenommen: StudentInnen der Modeklasse, StudentInnen der Universität für angewandte Kunst, StudentInnen andere Universitäten.

Course Enrolment

via email: jeung-guy.song@uni-ak.ac.at

Design: Specialisation in Fashion Design (2. Section): Direct Draping Technique (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations (2.0 ECTS)

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)