Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst

Zuzana Husárová
Institut für Sprachkunst, Institut für Sprachkunst
2019S, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S01224

Beschreibung

Der Kurs konzentriert sich auf die klanglichen Elemente von Dichtung und Sprache, auf die Performativität von Dichtung und Prosa und auf die Möglichkeiten, Texte zu erfassen und zu erstellen, die ein rhytmisches oder physisches Potenzial haben. Es besteht aus Kursen, in denen die Studierenden die bestehenden Projekte kennenlernen und diskutieren, wo sie ihre eigenen Texte / Projekte mitbringen, und in Form von Workshops diskutieren wir sie und beraten über ihr Potenzial. Die Klasse ist um verschiedene Ansätze für die Verbindung zwischen poetischem / prosaischem Ausdruck und Klang / Musik gerahmt: Lautgedichte, poésie sonore, phonische Poesie, Tondichtung, Lärmpoesie, Ton-Text-Komposition, Tondichtung. Der Kern des Kurses wird sich mit den Texten (in schriftlicher, gesprochener und aufgezeichneter Form) beschäftigen, deren "materielle" Grundlage in der Bewegung durch die Sprachsonosphäre liegt. Der Kurs hat eine eigene Website, auf der die Studierenden die Texte und anderes Material lesen können. Der Kurs ist in Deutsch und Englisch.

1. Sound Poetry: Einführung (wer, wann, wie, warum)
2. Frühe Lautgedichte / Tondichtung auf dem Papier
3. Text & Sound Manipulation / Sprachaufzeichnung
4. Kreative Verwendung von Soundeffekten / Arbeiten mit Soundeffekten
5. Werkzeuge zur Erstellung von Sound Poetry / Noise-Gedichten
6. Bringen und Diskutieren der endgültigen Projekten / Performing

Prüfungsmodalitäten

Texte/Vorschlaege/Sound Poesie Projekte fuer Klassen + ein Finalprojekt

Schlagwörter

sound poetry, lautgedicht, poesie, klang, language poetry, Literatur, Text, Konzeptuelle Kunst

Termine

02. Mai 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst
09. Mai 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst
16. Mai 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst
23. Mai 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst
06. Juni 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst
13. Juni 2019, 10:00–14:00 Seminarraum Sprachkunst

LV-Anmeldung

Von 20. Dezember 2018, 10:50 bis 28. Februar 2019, 23:59
Per Online Anmeldung

Sprachkunst (Bachelor): Mediale, experimentelle und interdisziplinäre Formen der Sprachkunst (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (2.0 ECTS)