Einführung in Theorie und Geschichte des Design II

Björn Franke
Design, Theory and History of Design
2019S, Vorlesungen (VO), 2.0 semester hours, course number S00447

Description

The Morality and Ideology of Things
Die gestaltete Umgebung hat eine konditionierende Wirkung auf Menschen. Artefakte wie Bilder, Kleidung, Möbel, Werkzeuge, Medien oder Systeme sind daher keine neutralen Objekte sondern beeinflussen zu einem großen Teil menschliche Wertvorstellungen und Lebensqualitäten sowie Handlungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Dabei ist die Gestaltung dieser Artefakte auch geprägt durch persönliche, gesellschaftliche oder kulturelle Vorstellungen, Werte und Ideologien darüber, wie Menschen leben oder handeln sollen. Diese Vorlesungsreihe untersucht das Verhältnis von gestalteten Artefakten und deren Auswirkungen auf die Qualität menschlichen Lebens. Anhand von Artefakten und Designrichtungen wird gezeigt, welche kulturellen, ideologischen und moralischen Wertvorstellungen in alltägliche Gegenstände eingeschrieben sind. Es werden verschiedene Designtheorien und Designbegriffe werden im Hinblick auf das Selbstverständnis von Designern und Designerinnen beleuchtet, sowie auf die sich daraus ergebenen unterschiedlichen Herangehensweisen an Probleme und Aufgaben.

Lernziel
Die Lehrveranstaltung stellt ein umfassendes begriffliches Fundament bereit, welches ermöglicht die in der gestalteten Umwelt enthaltenden Werte und Ideen kritisch zu analysieren und zu entschlüsseln. Dadurch soll eine Reflexion über die kulturellen, ideologischen und moralischen Dimensionen der eigenen Designtätigkeit angeregt werden.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt per online Anmeldung (http://base.uni-ak.ac.at). Der Besuch der Einführungsveranstaltung (1. Termin) ist obligatorisch.

Examination Modalities

Die Beurteilungskriterien für die Lehrveranstaltung sind: (1) regelmäßige und pünktliche Teilnahme, (2) vier kurze Essays (100% der Note).

In den vier kurzen Essays (jeweils ca. 800 Worte) soll die jeweilige Vorlesungen zusammengefasst und reflektiert werden. Die Essays sollten enthalten: (a) kurze Zusammenfassung der Vorlesung, (b) eine Reflexion über ausgewählte Ideen, Artefakte, Filme oder Texte, (c) kritische Anmerkungen oder Stellungnahmen. Die Essays können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden. Weiter Einzelheiten werden in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben. Abgabe der Essays bis 18.07.2019 als PDF an bjorn.franke@uni-ak.ac.at mit dem Betreff: Vorlesung. Auf der Titelseite sind Name und Studiengang sowie Matrikenummer und Emailadresse anzugeben. Die PDF Datei ist wie folgt zu benennen: Nachname_Vorname_Matrikelnummer.pdf

Comments

Die Lehrveranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende aus dem Institut für Design aber auch an Interessierte aus anderen Instituten sowie an Gasthörende. Die Lehrveranstaltung wird in deutscher Sprache abgehalten (während die Literatur und Filme in deutscher und/oder englischer Sprache angeboten wird).

Dates

05 March 2019, 15:30–18:00 Lecture Room 1
26 March 2019, 15:00–18:00 Lecture Room 1
09 April 2019, 15:00–18:00 Lecture Room 1
07 May 2019, 15:00–18:00 Lecture Room 1
21 May 2019, 15:00–18:00 Lecture Room 1
04 June 2019, 15:00–18:00 Lecture Room 1
18 June 2019, 15:30–18:00 Lecture Room 1

Course Enrolment

Via online registration

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (1. Section): Art and Design History (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (1. Section): Introduction into Theory and History of Design (2.0 ECTS)

Industrial Design (1. Section): Introduction to Theory and Design History I + II (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Geschichte und Theorie des Design (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise) (2.0 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise) (2.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: aus Geschichte und Theorie der Architektur bzw. des Design (wahlweise) (2.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (2.0 ECTS)

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)