Human Interface Design

Margarete Jahrmann
Fine Arts and Media Art, Digital Arts
2019S, Seminar (SE), 2.0 semester hours, course number S00282

Description

Urban Games und Aktivismus: Spiel als künstlerischer Methode

Das Seminar analysiert die künstlerischen Möglichkeiten der sogenannten Urban Games als Mittel aktivistischer Intervention im öffentlichen Raum.

Welche technologischen Interfaces und gestalterischen Konzepte können aus subkulturellen Szenen adaptiert werden – von Parcour über street art bis Kommmunikationsguerilla, welche Konzepte und Handlungsweisen aus historischen Vorläufern jener Kunstformen, die "PLAY DYNAMICS" anwenden sind für die Entwicklung eigener Konzepte, für die Inszenierung von technologisch unterstützten und gespeisten hybriden Schnittstellen relevant?

URBAN GAMES werden als Sonderform der aktivistisch-kreativen Intervention vorgestellt und kritisch hinterfragt. Wir analysieren wie die im urbanen Spiel Genre angewandten Interfaces und Motivationsdesigns Möglichkeiten zum sozialen Austausch generieren. "Playfulness" und Kommunikation sollen zu Elementen eigener künstlerische Arbeiten werden.

Examination Modalities

Teilnahme und praktische und theoretische Übung.

Comments

ein Termin nach persönlicher Übereinkunft

Key Words

Games, Aktivismus, Kunst

Dates

15 March 2019, 10:00–12:00 Digital Art, Lecture Room
16 March 2019, 11:00–13:00 Digital Art, Lecture Room
05 April 2019, 10:00–12:00 Digital Art, Lecture Room
06 April 2019, 11:00–13:00 Digital Art, Lecture Room
17 May 2019, 10:00–12:00 Digital Art, Lecture Room
14 June 2019, 10:00–12:00 Digital Art, Lecture Room

Course Enrolment

From 18 February 2019, 10:00 to 15 March 2019, 15:00
Via online registration
via email: margarete.jahrmann@uni-ak.ac.at

co-registration: possible (4.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (4.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Transmedia Arts (2. Section): Human Interface Design (2.0 ECTS)

Media Arts: Specialisation in Digital Arts (2. Section): Human Interface Design (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (4.0 ECTS)