Neue Medien und soziale Nachhaltigkeit

Romana Karla Schuler
Fine Arts and Media Art, Digital Arts
2018W, Seminar (SE), 1.0 semester hours, course number S40551

Description

Institut für Bildende und Mediale Kunst, Digitale Kunst
Seminar (SE), 1.0 SemStd., LV-Nr. S40551

Beschreibung

Mechanismen und Modelle der Wahrnehmung.

Einführung zur visuellen Wahrnehmungsgeschichte und deren Auswirkungen in der zeitgenössischen Kunst.

Termine:

9. Oktober 2018

23. Oktober 2018

6. November 2018

26. November 2018

Uhrzeit jeweils von 10-13 Uhr

Ort: Seminarraum,

Abteilung DIGITALE KUNST

NEUE ADRESSE seit 1.4.2018

Hintere Zollamtsstraße 17/ 3.Stock

1030 Wien

Prüfungsmodalitäten

Zeugnis wird duch die regelmäßige Teilnahme an der Lehrveranstaltung erlangt.

LV-Anmeldung

Per E-Mail: romana.schuler@a1.net

Examination Modalities

Zeugnis wird duch die regelmäßige Teilnahme an der Lehrveranstaltung erlangt.

Key Words

Wahrnehmungstheorie, Optische Täuschungen, Medienkunst Wissensgeschichte, VR

Course Enrolment

From 06 September 2018, 18:40 to 09 October 2018, 18:40
via email: romana.schuler@a1.net
via telephone: +436642253026

co-registration: possible (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Artistic and art technology foundations (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)