Europäerinnen und Europäer

Eva Maria Stadler
Arts and Society, Art and Knowledge Transfer
2018W, Vorlesungen (VO), 2.0 semester hours, course number S02533

Description

Europäerinnen und Europäer

Wie wir leben wollen – betitelte Tocotronic ihr im Jahr 2013 erschienenes Album, in dem die deutsche Band einem Lebensgefühl Ausdruck verleiht, das von Wünschen, Ängsten, menschlichen Paradoxien und schaurig-schönen Utopien geprägt ist. Ausgehend von der, von Tocotronic entworfenen Achterbahn der Gefühle, die sich auf dem ‚Pfad der Dämmerung’ durch bio-politische Landschaften schlängelt, beschäftigen wir uns in der Lehrveranstaltung ‚Europäerinnen und Europäer’ mit der eigenen Verfasstheit. Wie leben wir? Wie erleben wir die politischen und sozialen Umbrüche, die unser Leben beeinflussen und was ist unser Anteil daran?

Wie verhalten sich Sehnsüchte und Utopien zu Vereinzelung, Prekariat, Krankheit?

Alain Badiou behauptet, dass wir in einem sozialen Umfeld leben, das zunehmend als ‚wortlos’ wahrgenommen wird. Welche Äußerungs-und Handlungsformen sind denkbar, die jenseits beziehungsweise inmitten eines Diktats der Ökonomie entlang widerstrebender Kräfte wie, Freiheit und Offenheit und Isolation und Rückzug eine Kultur des Zusammenlebens hervorbringen können?

Entlang spezifischer historischer Narrationen, die Europa geformt haben und nach wie vor formen, gehen wir diesen Fragen nach. Ausgehend von der Kunst diskutieren wir die politischen Räume in denen wir uns bewegen.

Er sagt:

„Ich bin nur Tourist

Ich bin nicht integriert

Das Dasein, das ich friste

Hat ein anderer inszeniert“

Er sagt:

„Und wenn es denn so wäre

Wäre das so schlimm?

Ich bin in meinem Körper

Auch nur ein Eindringling

Er hat keinen Inhalt

Er ist eine hohle Form

Er hat keine Stimme

Und kündet nicht davon

Er ist nur eine Hülle

Die uns beide trennt

Er produziert in aller Stille

Was man Liebe nennt“

Das ist keine Erzählung

Das ist nur ein Protokoll

Doch wir können davon lernen

Wie wir leben wollen

Tocotronic

Examination Modalities

Prüfungsgespräch

Comments

Die Lehrveranstaltung ‚Europäerinnen und Europäer’ zieht sich über das Studienjahr 2018/19. Im Wintersemester sind zwei kürzere Exkursionen nach Graz und Prag und im Sommersemester eine längere Exkursion nach Italien und Albanien geplant.

Der Besuch der Lehrveranstaltung ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Exkursionen.

Key Words

Europa, Demokratie, Kolonialismus, Ökonomie, Individuum, Gesellschaft

Dates

11 October 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
18 October 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
25 October 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
08 November 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
15 November 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25 , "TERMIN ENTFÄLLT! - Ersatztermin folgt demnächst!"
22 November 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
29 November 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
06 December 2018, 14:00–16:00 Auditorium , "Peter Trawny - Monstrum Europaeum" (guest lecture)
13 December 2018, 13:45–15:15 Seminar Room 25
10 January 2019, 13:45–15:15 Seminar Room 25
17 January 2019, 13:45–15:15 Seminar Room 25
24 January 2019, 13:45–15:15 Seminar Room 25

Fine Arts: Specialisation in Photography (2. Section): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Graphics (2. Section): Kunst- und Wissenstransfer (1.0 ECTS)

Fine Arts: Specialisation in Painting (2. Section): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Applied Photography and Time-based Media (2. Section): Humanities (2.0 ECTS)

Design: Specialisation in Graphic Design (2. Section): Humanities (2.0 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

subject Fine Arts / Art and Communication Practices (2. Section): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Textile Design / Textiles - Art, Design, Styles (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (1. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

subject Handicrafts / Design, Architecture and Environment (2. Section): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Art Education: subject dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Art Education: subject tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisciplinary Arts (Bachelor): Theoretical foundations (2.0 ECTS)

co-registration: possible (2.0 ECTS)

Individual courses: possible (2.0 ECTS)