Grundlagen der künstlerischen Keramik

Martina Zwölfer
Institut für Kunst und Technologie, Keramikstudio
2018W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S02458

Beschreibung

6x ab 6. November, 17:00-19:00

Künstlerische Grundlagen der Keramik In dieser LV werden verschiedene Formgebungstechniken vorgestellt, die in unterschiedlichster Weise zum Einsatz kommen können. Wir beschäftigen uns v.a. mit Aufbautechniken und dem Extruder. Zahlreiche Bildbeispiele internationaler Kunstschaffender sollen die Anwendungsmöglichkeiten dieser vielseitig einsetzbaren Techniken zeigen als auch die mögliche Bandbreite in der Anwendung des Materials. Wir bauen in der Abteilung ein Archiv keramischer Oberflächen und Glasuren auf und wir werden mit einigen Übungen dazu beitragen. Derzeit installieren wir unseren neuen 3D-Drucker für Ton, der viel Raum für Experiment verspricht - Projekte willkommen! Wir freuen uns auf Teilnehmende mit viel Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

Termine

06. November 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
13. November 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
20. November 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
27. November 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
04. Dezember 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
11. Dezember 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
18. Dezember 2018, 17:00–19:00 Keramikstudio
08. Jänner 2019, 17:00–19:00 Keramikstudio
15. Jänner 2019, 17:00–19:00 Keramikstudio
22. Jänner 2019, 17:00–19:00 Keramikstudio
29. Jänner 2019, 17:00–19:00 Keramikstudio

LV-Anmeldung

Von 01. September 2018, 13:46 bis 07. Oktober 2018, 13:46
Per Online Anmeldung
Per E-Mail: sandra.gigerl@uni-ak.ac.at

Bildende Kunst (1. Studienabschnitt): Werkstätten (Einführungslehrveranstaltung) (2.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): frei wählbar aus technischer Kontext künstlerischer Praxis (2.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Werkstätten (2.0 ECTS)

Industrial Design (1. Studienabschnitt): Modellbau (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Künstlerische und kunsttechnologische Grundlagen (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (2.0 ECTS)