Lilith. Eine Kulturgeschichte des Weiblichen I

Renate Vergeiner
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Kulturwissenschaften
2018W, Vorlesungen (VO), 2.0 SemStd., LV-Nr. S02448

Beschreibung

„...wer ist, die hervorbricht wie die Morgenröte, schön wie der Mond, auserwählt wie die Sonne, schrecklich wie eine waffenstarrende Heerschar?“ heißt es im Hohelied Salomonis. In der Figur der Lilith kulminiert die Vorstellung von der Frau als Gebärerin und Verschlingerin, als Heilige und Hure, als mörderische Verführerin und höchster spiritueller Liebe. In den Vorlesungen des WS werden historische und mythische, d.h. archäologische wie auch religionshistorische sowie psychologische Ursprünge der Lilith im Sinne einer Kulturgeschichte des Weiblichen erörtert. Im gleichnamigen Seminar werden in Einzelreferaten interessante Aspekte des Motivs anhand ausgewählter Kunstwerke besprochen, diskutiert und mit neuzeitlichen Phänomenen verglichen.

Prüfungsmodalitäten

Zwei Prüfungstermine, je am Ende des WS und Anfang des kommenden SS.

Vorbereitung: in den Vorlesungen und 14 Tage vor der Prüfung mit einem digitalen Handout das auf der Base veröffentlicht wird.

Anmerkungen

Teilnahme und Anteilnahme an der Entwicklung der Vorlesungen sind erwünscht; Fragen und Anregungen werden entweder aufgenommen und besprochen oder in den nächsten Vorlesungen aufgearbeitet. Die Prüfung wird nicht so sehr nach den in den Vorlesungen vorgestellten Fakten ausgerichtet sein, sondern nach Ihrem Verständnis.

Schlagwörter

Alter Orient, Lilith, Archäologie des Eros, Magna Mater, Gilgamesch, Inanna, Ischtar, Tora, Bibel, Sündenfall

Termine

09. Oktober 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „2. Prüfungstermin zur Vo des SS 2018 "Ist das noch lustig? II.", Anmeldung erforderlich“ (Prüfung)
16. Oktober 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Einführungsvorlesung: https://base.uni-ak.ac.at/cloud/index.php/s/GhQZuGw29Hxv9la“
23. Oktober 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „bitte vorher lesen: http://gutenberg.spiegel.de/buch/gesammelte-werke-1-band-gedichte-8783/5.“
30. Oktober 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Einführungsvorlesung Material und Recherche“
06. November 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Einführung: Vorstellung der Primär- und Sekundärquellen: Die sumerische Lilith“
13. November 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Einführung in die Arbeitsweise: inter und intradisziplinärer Zugang zum Thema“
20. November 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Fortsetzung: Gilgamesch-Epos, Inanna und der Huluppubaum“
27. November 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Aufspaltung und Dämonisierung. die akkadische und babylonische Lilith “
04. Dezember 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1
11. Dezember 2018, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „TERRA X Die Suche nach König Gilgamesch. Das Phantom von Uruk“
08. Jänner 2019, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „entfällt wegen Krankheit, siehe Handout auf der base“
15. Jänner 2019, 12:00–13:30 Hörsaal 1
22. Jänner 2019, 12:00–13:30 Hörsaal 1 , „Prüfung, s. Handout auf der base“

LV-Anmeldung

Per E-Mail: renate.vergeiner@uni-ak.ac.at

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): frei wählbar aus wissenschaftliche und forschende Praxis (2.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Kunsttheorie, Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte, Philosophie (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Fotografie (2. Studienabschnitt): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Grafik (2. Studienabschnitt): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Grafik (2. Studienabschnitt): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Landschaftskunst (2. Studienabschnitt): Geistes- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Malerei (2. Studienabschnitt): Geisteswissenschaftliche LV nach Wahl (2.0 ECTS)

Bildende Kunst: Malerei (2. Studienabschnitt): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Bühnengestaltung (1. Studienabschnitt): Kultur- u. Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Bühnengestaltung (2. Studienabschnitt): Kultur- und Geistesgeschichte (2.0 ECTS)

Design: Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien (2. Studienabschnitt): Geistes- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Design: Grafik Design (2. Studienabschnitt): Geistes- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Design: Grafik und Werbung (2. Studienabschnitt): Geistes- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Design: Mode (1. Studienabschnitt): Wahlfachpool methodische und theoretische Grundlagen (2.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Bildnerische Erziehung / Kunst und kommunikative Praxis (1. Studienabschnitt): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.5 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Bildnerische Erziehung / Kunst und kommunikative Praxis (2. Studienabschnitt): Aus Kunst und Kulturwissenschaften, (davon min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (1. Studienabschnitt): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (2. Studienabschnitt): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (mind. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Werkerziehung / Design, Architektur und Environment (1. Studienabschnitt): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Werkerziehung / Design, Architektur und Environment (2. Studienabschnitt): Aus Kunst- und Kulturwissenschaften, (min. 4 SSt SE) (2.5 ECTS)

Lehramt: Studienfach dae (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach tex (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus Wissenschaftliche Praxis (2.0 ECTS)

Medienkunst: Digitale Kunst (1. Studienabschnitt): Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Medienkunst: Digitale Kunst (2. Studienabschnitt): Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Medienkunst: Transmediale Kunst (1. Studienabschnitt): Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

Medienkunst: Transmediale Kunst (2. Studienabschnitt): Kulturwissenschaften (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Theoretische Grundlagen (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: nicht möglich