Essay

Theresia Prammer
Institut für Sprachkunst, Institut für Sprachkunst
2018W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S02415

Beschreibung

„Das Suchen suchen“ oder „so suchen, dass Finden nur ein Teil des Nichtfindens ist“, rät Ilse Aichinger in ihren Aufzeichnungen Kleist Moos Fasane und rührt damit an eine diskrete Gangart der essayistischen Herangehensweise. Essayistinnen lesen und leben sprachbewegt, sie versuchen sich an dem, was sie noch nicht wissen, und sie verlängern ihre Intuitionen in ein Schreiben, das nicht aufhört wahrzunehmen, wenn die Festlegung zu greifen beginnt. Wo der Essay analytisch vorgeht, misstraut er doch dem Vor-Gedachten, wo er sich einer erkundenden Sprache anvertraut, erkennt er sich bisweilen als Alliierter der Poesie.

Im Seminar möchten wir dem Essay in und außerhalb seiner gattungsspezifischen Einhegungen begegnen; also einerseits beispielhafte Essays ästhetisch, zeitdiagnostisch, unzeitgemäß, autobiographisch, performativ, experimentell auf das Wie und Warum ihres Gelingens überprüfen, andererseits dem essayistischen Phänomen dort nachspüren, wo es weitgehend unerkannt durch die Gattungen nomadisiert.

Eine Poetologie des Essays kann eine Empirie des Essays nicht ersetzen. Vom Standpunkt der Realisierung im Hier und Jetzt heißt Essays schreiben immer auch: sich etwas trauen. Den nicht hoch genug zu schätzenden Qualitäten des ideologisch ungesicherten Denkens sowie des vom Text allmählich hervorgelockten „Lebewesens“ (Elke Erb) gilt es dabei in besonderer Weise zu huldigen. Ein Reader mit naheliegenden Schriften zur essayistischen Theorie und Praxis wird in der ersten Sitzung bereitgestellt, weitere Materialien wollen wir uns in Übungen und Gesprächen erschließen.

Termine

29. November 2018, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst
30. November 2018, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst
13. Dezember 2018, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst
14. Dezember 2018, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst
10. Jänner 2019, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst
11. Jänner 2019, 12:00–17:00 Seminarraum Sprachkunst

LV-Anmeldung

Von 01. September 2018, 23:59 bis 30. September 2018, 00:00
Per Online Anmeldung

Sprachkunst (Bachelor): Essay (3.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (3.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (3.0 ECTS)