Projektorganisation im schulischen und außerschulischen Bereich

Silke Pfeifer
Institut für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung, Fachdidaktik
2018W, Proseminar (PS), 2.0 SemStd., LV-Nr. S02035

Beschreibung

WORK IN PROJECTS!

Die Lehrveranstaltung bietet Studierenden die Möglichkeit anhand von Beispielen aus der eigenen Projektarbeit Methoden der Projektorganisation und des Projektmanagements kennen und anwenden zu lernen. Die Projekte der Studierenden bilden dabei den Ausgangspunkt zur Auseinandersetzung mit Grundlagen der Projektorganisation, sind Gegenstand der gemeinsamen Reflexion und erfahren ihre Weiterentwicklung im Rahmen der Lehrveranstaltung. Gemäß den Schwerpunkten des Studiums wird zudem auf die Vermittlung von Grundlagen in den Bereichen Schule, Kunst-/Kulturbetrieb und Forschung fokussiert, eine Gewichtung dieser Bereich ergibt sich aus den Bedürfnissen der Seminargruppe.

Im schulischen Bereich liegen mögliche Schwerpunkte insbesondere in der Konzeption und Planung so genannter fächerübergreifender Projekte und thematisieren in diesem Zusammenhang einerseits Beispiele gelungener Projekte wie andererseits schulische Strukturen und Abläufe. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Realisierung schulischer Projekte in Zusammenarbeit mit außerschulischen PartnerInnen und Institutionen. Dabei liegt ein spezieller Fokus auf den Programmschienen von Kulturkontakt Austria, die im Rahmen eines Gruppen-Beratungsgespräches erörtert werden.

Im außerschulischen Bereich wird insbesondere auf die Organisation von Ausstellungen bzw. Veranstaltungen im Kulturbereich und die damit verbundenen institutionellen Abläufe und Berufsbilder fokussiert. Im Rahmen eines ExpertInnengespräches erhalten die Studierenden die Möglichkeit zum Austausch mit einer renommierten Kuratorin.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich von Forschungsprojekten, thematisiert insbesondere deren Planung und Finanzierungsmöglichkeiten und vermittelt zudem Einblicke in die organisatorischen Abläufe von wissenschaftlichen Konferenzen im Rahmen eines Gastvortrages.

Die Lehrveranstaltung beinhaltet Einzel- und Gruppenpräsentationen, Gastvorträge, Wissensvermittlung und Diskussionen zur Literatur. Die kritische Reflexion der praxisbezogenen Beispiele im Seminar dient dem Erfahrungsaustausch unter den Studierenden sowie der Herstellung von Querverbindungen zwischen Theorie und Praxis.

Prüfungsmodalitäten

Anwesenheit und Mitarbeit in der Lehrveranstaltung, Erstellung einer Projektanalyse zu einem eigenen Projekt: Präsentation in der Lehrveranstaltung sowie schriftliche Ausarbeitung im Umfang von 8-10 Seiten

Abgabetermin für die schriftliche Ausarbeitung: 28.2.2019

Anmerkungen

max. 20 TeilnehmerInnen

ORT: SEMINARRAUM 6, OKP

Schlagwörter

Projektorganisation, Projektmanagement, Projektanalyse, Schulprojekte, künstlerisch-kuratorische Projekte, Forschungsprojekte, Reflexion, Fachdidaktik, KKP, DEX, DAE, TEX, Kunst und soziale Praxis, Kunst und Kulturvermittlung, Inter- und transdisziplinäre Praxen

Termine

12. Oktober 2018, 12:00–13:30, „Erstbesprechung, Vorstellrunde, Semesterplanung, Contracting“
19. Oktober 2018, 12:00–13:30, „Einführung in die Projektorganisation, Besprechung eigene Projekte, Literatur“
09. November 2018, 12:00–13:30, „Schwerpunkt Ausstellungsorganisation und -planung“
16. November 2018, 12:00–13:30, „Kuratorinnengespräch mit Martina Zerovnik (Graz Museum)“
23. November 2018, 12:00–13:30, „Präsentationen/Diskussionen/Reflexion künstlerische/kuratorische Projekte“
30. November 2018, 12:00–13:30, „Schwerpunkt schulische Projekte“
07. Dezember 2018, 12:00–13:30, „Beratungsgespräch Kulturkontakt Austria“
14. Dezember 2018, 12:00–13:30, „Forschungslandschaft, Forschungsförderung, wissenschaftliche Formate und Textformen“
11. Jänner 2019, 12:00–13:30, „Gastvortrag Kunst und Forschung“
18. Jänner 2019, 12:00–13:30, „Präsentationen/Diskussionen/Reflexion Forschungsprojekte“
25. Jänner 2019, 12:00–13:30, „Behandlung zusätzlich vereinbarter Inhalte, Evaluierung“
01. Februar 2019, 12:00–13:30, „Besprechung Evaluierung, Abschlussgespräch“

LV-Anmeldung

Von 01. August 2018, 09:47 bis 12. Oktober 2018, 09:47
Per Online Anmeldung

Lehramt (Diplom): UF Bildnerische Erziehung / Kunst und kommunikative Praxis (2. Studienabschnitt): Projektorganisation, SE (Überschneidung) (3.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Textiles Gestalten / Textil - Kunst, Design, Styles (2. Studienabschnitt): Projektorganisation, SE (Überschneidung) (3.0 ECTS)

Lehramt (Diplom): UF Werkerziehung / Design, Architektur und Environment (2. Studienabschnitt): Projektorganisation, SE (Überschneidung) (3.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dae (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (3.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach dex (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (3.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach kkp (Bachelor): FOR: Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (3.0 ECTS)

Lehramt: Studienfach tex (Bachelor): Lehrveranstaltungen nach Wahl aus fachdidaktische Theorie und Praxis (3.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (3.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (3.0 ECTS)