Künstlerische Technologie / Experimenteller Siebdruck

Gabriele Amon
Institut für Kunst und Technologie, Textiltechnologie
2018W, Vorlesung und Übungen (VU), 2.0 SemStd., LV-Nr. S01846

Beschreibung

Während der Lehrveranstaltung lernen die Studentinnen und Studenten die Komplexität, die der Textile Siebdruck bietet kennen und individuell für sich zu nutzen.

Bei der Entwicklung persönlicher Projekte, können je nach Zielsetzung und Anforderungen sämtliche zur Verfügung stehenden Mittel sowohl gezielt eingesetzt , als auch andere Perspektiven experimentell ausgelotet werden, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und so auch divergente Ergebnisse zu erzielen.

Die künstlerischen und technischen Möglichkeiten, die der Textildruck bietet, können im Versuch auf verschiedenen, zum Teil auch nicht textilen Materialien erforscht werden. um zukünftige Projekte zielgerichtet zu realisieren.

Prüfungsmodalitäten

ewertet wird der gesamte Arbeitsvorgang von der Zielsetzung und Konzeption, über die Kreativität die technischen Möglichkeiten für sich zu nutzen, bis zum fertigen Projekt.

Abschließend ist eine Abbildung des Projekts mit kurzer Darstellung (Them , Material, Technik usw.) zu übergeben oder

an gabriele.amon@uni-ak.ac.at zu senden.

Anmerkungen

nformationen oder Anmeldungen während des Semesters:

ausschließlich telefonisch - 01 71133 4852DW

oder persönlich - Abteilung Textiltechnologie, Salzgries 14 EG

Di , Mi, Do. 11:00 - 15:00

Bildende Kunst (1. Studienabschnitt): Werkstätten (Einführungslehrveranstaltung) (2.0 ECTS)

Bildende Kunst (2. Studienabschnitt): Werkstätten (2.0 ECTS)

Industrial Design (1. Studienabschnitt): Experimentallabor (2.0 ECTS)

TransArts - Transdisziplinäre Kunst (Bachelor): Künstlerische und kunsttechnologische Grundlagen (2.0 ECTS)

Mitbelegung: möglich (2.0 ECTS)

Besuch einzelner Lehrveranstaltungen: möglich (2.0 ECTS)